George Clooney beeindruckte Noah Wyle

George Clooney beeindruckte Noah Wyle
George Clooney © Cover Media

George Clooney (54) und Noah Wyle (44) hatten bei 'Emergency Room - Die Notaufnahme' eine wirklich gute Zeit zusammen.

- Anzeige -

Vor der großen Leinwand

Die beiden traten einige Jahre gemeinsam für die Hit-Serie vor die Kamera, die letztendlich den endgültigen Durchbruch für Clooney bedeutete. Die Männer stehen auch heute noch in Kontakt zueinander, allerdings hat sich ihre Freundschaft verändert.

"Waren George und ich Konkurrenten?", überlegte Noah im Interview mit dem britischen 'Closer'-Magazin grinsend. "Er war wie ein Großvater für mich … Bitte druckt das! Während 'ER' war er wie ein älterer Bruder, der mich mit Alkohol verdarb. Ich habe noch Kontakt mit George, neulich haben wir SMS geschrieben. Ich meinte: 'Hey Buddy, ich denke an dich.' Er schrieb zurück: 'Verheiratet, ich arbeite und bin gesund. Worüber sollte ich mich beklagen?'

Als meine Tochter geboren wurde, nannte er mich Baby-Maschine. Das war ein lustiger Austausch! Wir melden uns alle paar Monate mal beieinander."

Während George mittlerweile zu einem der größten Hollywoodstars der Gegenwart avanciert ist, fühlt sich Noah wohler, wenn er nicht ganz so sehr im Mittelpunkt steht. Er arbeitet an verschiedenen TV-Shows und ist erleichtert darüber, von der Presse weitestgehend in Ruhe gelassen zu werden. In der Zeit, als der Rummel um 'Emergency Room' beinahe übermächtig war, halfen ihm seine Kollegen, mit beiden Beinen am Boden zu bleiben. Das weiß Noah noch heute zu schätzen.

"Ich bin George und unseren Co-Stars Eriq La Salle und Tony Edwards sehr dankbar. Ich wäre wohl auf die schiefe Bahn geraten, wenn ich sie nicht gehabt hätte. Sie halfen mir dabei, in dieser wirklich verwirrenden Zeit die Richtung beizubehalten. Aber wenn ich mit George, Tony und Eriq eine Szene spielte, tat ich alles, was ich konnte, um ihnen das Rampenlicht zu klauen - und ein paarmal ist es mir gelungen - aber das ist einfach gesunde Professionalität."

Cover Media

— ANZEIGE —