George Clooney: Aktuelles Ehe- und baldiges Baby-Glück?

George Clooney: Aktuelles Ehe- und baldiges Baby-Glück?
George Clooney und seine Ehefrau Amal: Ist bereits gemeinsamer Nachwuchs unterwegs? © John Shearer/Invision/AP

Auch jetzt noch will man sich am liebsten verwundert die Augen reiben, wenn der Blick auf den Ehering am Finger von George Clooney (54, "Gravity") fällt. Schließlich galt der Hollywood-Superstar lange Zeit als überzeugter Dauer-Single. Doch dann traf er seine Traumfrau Amal Alamuddin (37), die etwas schaffte, was noch keiner Dame vor ihr gelang: Clooney wollte mit ihr vor den Traualtar treten. Ein Kunststück, dass der Schauspieler selbst nicht für möglich gehalten hatte, wie er in einem Interview mit der Zeitschrift "Bunte" nun verriet.

- Anzeige -

Schauspieler gewährt Einblicke

"Glauben Sie mir: Heiraten war nicht auf meiner Agenda. Aber dann habe ich Amal getroffen. Mit dieser Frau wollte ich den Rest meines Lebens verbringen. Daran war kein Zweifel. Meine Hoffnung war, dass sie das Gleiche für mich empfindet", erinnert sich Clooney an die Anfangszeit der Beziehung zurück.

Doch trotz dieser Gewissheit zierte sich der 54-Jährige, die alles entscheidende Frage an seine Herzensdame zu richten. Schließlich sei es einer dieser Momente, "bei denen man nicht weiß, was kommt. Vielleicht sagt sie: 'Bist du verrückt geworden? Ich dachte, wir wollten nur Fun miteinander haben, und jetzt wirst du plötzlich ernst.'"

Doch bekanntlich erklärte sie ihn nach dem Antrag nicht für verrückt, sondern willigte ein, Frau Clooney zu werden - und das macht den Frauenschwarm "heute noch genau so glücklich wie damals". Inzwischen kursieren sogar Gerüchte, dass die beiden ihr Glück bald nicht mehr nur durch zwei teilen müssen: Wie die "Gala" von einem "Vertrauten aus dem nächsten Umfeld" von Amal erfahren haben will, soll die Anwältin schwanger sein. Dem Bericht zufolge hege sie bereits den Plan, sich demnächst für etwa ein Jahr eine Auszeit zu gönnen.

Dem Magazin "Bunte" wollte Clooney den baldigen Nachwuchs aber nicht bestätigen: "Gerüchte gibt es immer. Ich habe wirklich keine Ahnung, ob wir einmal Kinder haben wollen. Ich bitte Sie: Haben Sie Geduld! Wir haben doch gerade erst geheiratet."

— ANZEIGE —