"Geht wählen!": So kreativ rufen die Stars zum Brexit-Voting auf

"Geht wählen!": So kreativ rufen die Stars zum Brexit-Voting auf
Elizabeth Hurley ist Brexit-Befürworterin. © Instagram/elizabethhurley1

Heute ist es soweit, Großbritannien entscheidet über seinen Austritt aus der EU. Das Votum spaltete nicht nur die Bürger, auch die Promis bekennen sich offen zu ihren Einstellungen und rufen zum Wahlgang auf. Joan Collins (83) beispielsweise hat den Weg ins Wahllokal bereits hinter sich. Sie twitterte vor einigen Stunden eine Nachricht mit dem Hashtag #iVoted und rief ihre Follower auf, es ihr gleichzutun. "Wollt ihr euren Kindern erzählen, dass ihr am Tag aller Tage herumsaßt?", provoziert sie. Die Schauspielerin hat mehrmals bekannt gegeben, für den Brexit zu stimmen.

- Anzeige -

Jede Stimme zählt

Vielleicht noch provokanter ruft Liz Hurley (51) zum Wahlgang auf. Auf Instagram veröffentlichte sie ein Foto, das sie nackt in High-Heels zeigt. Ihre Blöße bedeckt ein Kissen mit dem Muster der britischen Flagge. "Jede Stimme zählt", ist ihre Botschaft. Auch Hurley hat sich für den Brexit ausgesprochen.


"I'm in"-Kuchen von Jamie Oliver

Schauspieler Tom Hiddleston (35) hat bisher nicht verraten, wo er sein Kreuzchen setzt, schickt aber ebenfalls seine Fans zum Wählen. "Hört auf die Ratschläge derer, denen ihr vertraut. Geh wählen", lautet seine Botschaft. TV-Koch Jamie Oliver (41) stellt fest: "Das Wichtigste ist, dass wir alle wählen gehen und unsere Stimme nutzen. Was auch geschehen mag, es liegt noch einiges an Arbeit vor uns". Zugleich postete er das Foto eines Kuchens auf Instagram, auf dem zu lesen ist "I'm in" - er stimmt gegen den Brexit.


Bereits vor einigen Tagen machte sich Schauspielerin Emma Watson (26) auf Twitter stark. Sie postete ein Bild von sich, auf dem sie ihre Hand in die Kamera hält. Darauf gemalt ist ein großes, schwarzes X. "Vergesst nicht, am Donnerstag zu wählen, keine Ausreden!", schrieb die 26-Jährige.


Daniel Craig und Rita Ora wollen in der EU bleiben

"Vertraut keinen Umfragen, jede einzelne Stimme zählt", weiß der deutsche Fotograf Wolfgang Tillmans, der unter anderem in London zu Hause ist. Für seine Anti-Brexit-Kampagne hat er einen mehr als prominenten Unterstützer gewinnen können: "James Bond"-Darsteller Daniel Craig (48). Dieser ließ sich in einem T-Shirt mit der Aufschrift "No man is an island. No country by itself" und der Bitte "Vote Remain" ablichten.


Sängerin Rita Ora (25) nutzt die verbleibenden Stunden, um ihren Instagram-Followern noch einmal unmissverständlich klarzumachen, welches Ergebnis sie sich wünscht. "VOTE IN!", schrieb sie neben ein Bild, auf dem in neonfarbenen Großbuchstaben das Wort "IN" zu lesen ist.



spot on news

— ANZEIGE —