Hollywood Blog by Jessica Mazur

Geht es noch? Kelsey Grammer nimmt drei Monate alte Tochter mit zur Playboy-Party

Geht es noch? Kelsey Grammer nimmt drei Monate alte Tochter mit zur Playboy-Party
Geht es noch? Kelsey Grammer nimmt drei Monate alte Tochter mit zur Playboy-Party © Bildquelle: Reuters)

von Jessica Mazur

(Kelsey Grammer und Ehefrau Kayte auf der Halloween-Party in der Playboy-Mansion,

- Anzeige -

Am Wochenende waren in Hollywood mal wieder viele Stars mit ihren Kindern unterwegs. Victoria Beckham hat ihre kleine Tochter Harper mit zu einem Fußballspiel der 'LA Galaxy' genommen. Reese Witherspoon nahm ihren Sohn mit zum Einkaufen. Und Kelsey Grammer nahm seine Tochter Faith mit in die 'Playboy Mansion'... Äh, WOHIN bitte sehr? Ja, richtig gelesen: US-Serienstar Kelsey Grammer, u.a. bekannt aus den Serien 'Frasier' und 'Cheers' hielt es allen Ernstes für eine smarte Idee, seine drei Monate alte Tochter am Samstagabend mit in Hugh Hefners 'Playboy Mansion' zu schleppen. Ist klar, der Mann ist ja auch nur rund 100 Millionen Dollar schwer, da kommt ein Babysitter nicht in Frage. Und was sollte Faith in der Mansion? Na, ist doch logisch: die alljährliche Playboy Halloween Party feiern!  

Es gibt wohl kaum Partys, die in Hollywood so berühmt-berüchtigt sind, wie Hefs Halloween Partys. Jeder, der eine Einladung zu dem Event ergattert hat, weiß was ihn erwartet: eine Menge Playboy Bunnys in so genannten "barely there" Kostümen. Soll heißen, die Outfits der Ladys sind so knapp, dass man den Stoff nur noch erahnen kann. Außerdem laute Musik, literweise Schampus und angeblich auch allerhand andere 'Betäubungsmittel'. Also genau die Art von 'crazy Hollywood Party' bei der MANN gerne dabei ist. Das hat sich wohl auch Kelsey Grammer gedacht, Baby hin oder her. Wie 'TMZ' berichtet, feierte der Schauspieler bis in die frühen Morgenstunden gleich neben Paris Hilton, während die kleine Faith in einem Babykorb im Partygewimmel neben ihm lag. Das Ganze flog auf, weil eins der Playboy Bunnys auf Twitter zurecht die Frage stellte: "Warum zur Hölle hat Kelsey Grammer ein neugeborenes Baby mit auf der Mansion Party!?!?!?"

Ein Sprecher von Grammer versuchte das Ganze am Montag runterzuspielen und erklärte gegenüber den US-Medien: Das Ganze wäre nicht weiter erwähnenswert. Doch die Presse sieht das offensichtlich anders. Dass die kleine Faith mit drei Monaten in LAs Partyszene eingeführt wurde war heute überall Thema. Einige forderten sogar, dass das Jugendamt eingeschaltet werden müsste. Andere fürchten, der Schauspieler könnte einen Rückfall haben. In der Vergangenheit hatte Grammer nämlich mit Alkohol- und Drogensüchten zu kämpfen.

Was immer der Grund für Grammers fragwürdige Entscheidung war, eins ist klar: In Hollywood wurde heute das Rennen um den Titel 'Vater des Jahres' vorzeitig beendet. Kelsey Grammer und Faith' allererste 'Halloween Horror Night' gelten schon jetzt als unschlagbar!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Geht es noch? Kelsey Grammer nimmt drei Monate alte Tochter mit zur Playboy-Party
© Bild: Jessica Mazur