Geht "Big Brother"-Jürgen ins Dschungelcamp?

Geht "Big Brother"-Jürgen ins Dschungelcamp?
Jürgen Milski soll im Dschungelcamp für gute Laune sorgen © ddp images

"Big Brother" machte ihn einst bekannt, nun soll Jürgen Milski (51, "Es gibt nur eine Insel") das RTL-Dschungelcamp bereichern: Wie "Bild am Sonntag" berichtet, steht der erfolgreiche Party-Sänger als Kandidat für die zehnte Ausgabe von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" im Januar fest. Zwar habe er gegenüber der Zeitung dementiert, dazu sei er aber laut dem Bericht vertraglich verpflichtet. Ohnehin ist es zur guten Tradition geworden, dass die Teilnehmer schon lange vor der offiziellen Bekanntgabe in der Boulevard-Presse angekündigt werden.

- Anzeige -

Trash-TV-Comeback

Milski war Bewohner der ersten "Big Brother"-Staffel und ist wohl der bekannteste aller ehemaligen Teilnehmer. Mittlerweile ist der Ur-Kölner ein bekannter und beliebter Schlagersänger. Bis 2011 moderierte der gelernte Feinblechner außerdem Gewinnspiele beim Quiz-Sender 9Live und nahm bereits an zahlreichen TV-total-Sondersendungen wie der "Stock Car Crash Challenge" oder der "Wok-WM" teil.

Zwar ebenfalls nicht offiziell bestätigt, aber unter der Woche durch die "Bild"-Zeitung bekannt gegeben: Auch "DSDS"-Running-Gag Menderes Bagci (30) soll Kandidat in der kommenden "IBES"-Staffel sein. Ganz sicher im australischen Busch dabei ist zudem Brigitte Nielsen (52). Die Schauspielerin ergatterte im RTL-Sommerdschungelcamp das entsprechende Ticket. Sie hatte bereits 2012 an der Show teilgenommen und war dort zur Dschungelkönigin gekrönt worden.

spot on news

— ANZEIGE —