Gedeon Burkhard als Chris Ritter in ‘Alarm für Cobra 11‘

Schauspieler Gedeon Burkhard
Schauspieler Gedeon Burkhard © Unter Feinden

Hauptdarsteller Chris Ritter

Gedeon Burkhard spielte von 2007 bis 2008 einen Hauptcharakter in der Actionserie ‘Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei‘. Als Kriminalhauptkommissar Chris Ritter tritt er in der elften und zwölften Staffel des beliebten deutschen Serienformats auf. Er ist der Nachfolger des verstorbenen Tom Kranich, der zuvor in einen Hinterhalt geraten war.

- Anzeige -

Vor seinem Einsatz für die Autobahnpolizei hatte Ritter längere Zeit beim Landeskriminalamt gearbeitet und war dort als verdeckter Ermittler tätig gewesen. Nach einer Enttarnung durch Schwerkriminelle entging er nur knapp dem Tod – und dieses einschneidende Ereignis warf ihn vollkommen aus der Bahn. Gedeon Burkhard spielt einen Charakter, der große Probleme mit seinem neuen Job im ‘Cobra 11‘-Team hat. Denn seine Verhörmethoden sind etwas unkonventionell und auch seine spontanen Alleingänge machen die Zusammenarbeit für die Kollegen nicht immer einfach.

Anfangs fällt es ihm ebenfalls schwer dem Protagonisten Semir Gerkhan das nötige Vertrauen zu schenken – beide nähern sich im Serienverlauf allerdings immer weiter an. Gedeon Burkhard zeigt in seiner Hauptrolle wieder einmal eine bemerkenswerte schauspielerische Leistung, die er auch schon in einigen anderen Krimi-Action-Produktionen präsentierte. ‘Alarm für Cobra 11‘ verhalf dem deutschen Schauspieler zu weiterer Bekanntheit, da die Serie in etlichen Ländern ausgestrahlt wird.

‘Alarm für Cobra 11‘ auf RTL NITRO sehen

— ANZEIGE —