Geburtstag von König Carl Gustaf von Schweden: Prinz Oscar durfte zum ersten Mal mitfeiern

Kronprinzessin Victoria von Schweden: Prinz Oscar darf zum ersten Mal mitfeiern
Prinz Oscar schlummerte friedlich in den Armen von Prinzessin Victoria © picture alliance / dpa, Patrick van Katwijk

Prinz Oscar verzaubert ganz Schweden

Wenn der Papa Geburtstag feiert, dann findet die ganze Familie zusammen. Nicht anders ist es auch in einer königlichen Familie. Zu Ehren von König Carl Gustaf kamen am 30. April 2016 all seine Kinder und Enkel zusammen. Und auch der neugeborene Prinz Oscar durfte zum ersten Mal mit seinen Eltern und seiner Schwester Estelle mitfeiern.

Friedlich schlummert der kleine Prinz in den Armen seiner Mutter, Kronprinzessin Victoria von Schweden. Dick eingemummelt scheint sich Oscar ganz schön wohl zu fühlen. Sein Papa, Prinz Daniel, trägt die kleine Estelle auf den Armen, die das ganze Volk in Windeseile um den kleinen Finger wickelt mit ihrer puren Lebensfreude. Fröhlich winkt die kleine Prinzessin den Zuschauern zu – die königlichen Pflichten scheinen ihr ganz schön viel Spaß zu machen.

Kronprinzessin Victoria von Schweden: Prinz Oscar darf zum ersten Mal mitfeiern
Prinzessin Estelle nimmt ihre königlichen Pflichten sehr ernst

Bei der Feier fehlten allerdings die Kinder von Prinzessin Madeleine: Leonore und Nicolas. Auch der jüngste Familienzuwachs – Prinz Alexander – blieb zu Hause. Dafür strahlten Prinzessin Sofia und ihr Ehemann Prinz Carl Philip bis über beide Ohren. Das Elternsein steht ihnen wirklich gut. Und vielleicht wird beim nächsten Mal auch der kleine Alexander mit von der Partie sein.

— ANZEIGE —