Gary Sinise - Der smarte Detective

Gary Sinise in 'CSY: NY'
Gary Sinise in seiner Hauptrolle © picture alliance / AP Photo, Chris Pizzello

Wissenswerter zur Serienrolle von Detective Mac Llewellyn Taylor

Gary Sinise ist der Hauptdarsteller der international bekannten US-amerikanischen Krimiserie ‘CSI: NY’ (New York). Hier spielt er den Tatortermittler Detective Mac Taylor, der gemeinsam mit seinen Kollegen der New Yorker Polizei Gewaltdelikte aufklärt.

- Anzeige -

Er ist sehr gut mit seiner direkten Kollegin Detective Stella Bonasera befreundet und versteht sich auch mit den anderen Kollegen des Dezernats – gegenseitiges Vertrauen und Loyalität sind ihm für eine optimale Zusammenarbeit bei der Aufklärung von Verbrechen extrem wichtig. Gary Sinise tritt in allen neun Staffeln von ‘CSI: NY’ auf und wirkte dabei in knapp 200 Episoden des Serienhits mit. Er gehört zu den berühmtesten Detectives der gesamten ‘CSI’-Fernsehproduktionen, die schon aus ‘CSI: Den Tätern auf der Spur’ und ‘CSI: Miami’ bekannt sind, wie beispielsweise auch David Caruso als Horatio Caine.

In ‘CSI: NY’ bekam Gary Sinise seine erste reguläre Rolle in einer Fernsehserie und wurde damit weltberühmt. Er war nicht nur der Protagonist des Krimiformats, sondern wirkte seit der zweiten Staffel auch als Produzent mit und schrieb den Handlungsverlauf einer Episode komplett selbst. Als Tatortermittler überzeugt Detective Taylor bei der professionellen Spurensicherung und kümmert sich um Mordfälle, Selbstmorde und etliche weitere Verbrechen.

Mehr Infos zur Serie ‘CSI: NY’ auf RTL NITRO

— ANZEIGE —