Hollywood Blog by Jessica Mazur

Ganz Los Angeles liebt dieses Rentnerpaar

Ganz Los Angeles liebt dieses Rentnerpaar
Ganz Los Angeles liebt dieses Rentnerpaar © (Bilderquelle: ABC News / Elizabeth und Ben Neufeld)

von Jessica Mazur

Es heißt ja immer, man müsse jung und makellos sein, um in Hollywood durchstarten zu können. Na, von wegen! Benjamin und Elizabeth Neufeld beweisen gerade, dass man nie zu alt ist für den ganz großen Durchbruch. Die beiden werden zwar vermutlich keine Weltstars mehr, sind hier in Los Angeles aber trotzdem gerade die Stars der lokalen Medien. Wie sie das geschafft haben? Mit einem ziemlichen coolen Foto.

- Anzeige -

Benjamin und Elizabeth Neufeld sind ein rüstiges Rentnerehepaar aus LAs schniekem Stadtteil Bel Air. Er ist 87, sie ist 85. Ein stattliches Alter also. Trotz ihrer 85 Jahre setzt sich Oma Neufeld aber immer noch hinters Steuer und macht LAs Straßen unsicher. Letzteres allerdings im wahrsten Sinne des Wortes. Denn als die 85-Jährige vor ein paar Tage mit ihrem Auto in ihre Hauseinfahrt abbiegen wollte, erwischte sie dabei so unglücklich den hohen Bürgersteig, dass ihr Fahrzeug auf die Seite kippte. Plumps.

Opa Neufeld hörte den Krach und eilte aus dem Haus zu seiner Ehefrau und fand diese zum Glück unverletzt in dem auf der Seite liegenden Auto sitzen und freundlich durch das Glasdach winken. Und was machten die beiden älteren Herrschaften? Während die Nachbarn Hilfe riefen, zückten Benjamin und Elizabeth ganz locker ihre Handys und begannen eine kleine Fotosession. Ein Nachbar beschrieb die Szene gegenüber den ABC News so: „Sie holten die Kameras raus, schnappten sich ihre Telefone und fingen an zu texten und Selfies zu schießen.“ Na klar, first things first! Tja, in Bel Air wissen eben auch die Rentner über 80 wie wichtig es ist, erstmal alles für das Internet und die sozialen Netzwerke festzuhalten.

Das Ergebnis? Seit drei Tagen sind die beiden DIE Selfie-Stars in den Hollywood Medien. Die ABC News berichteten über das Paar, die Huffington Post, die LA Times... die Liste ist lang und wird jeden Tag länger. Inzwischen klopften sogar die ersten internationalen Reporter mit Interviewanfragen an. Passt mal auf, nicht mehr lange und die ersten ‚Sightseeing Busse‘ von TMZ und Co. stoppen vor dem Haus der Neufelds.

Elizabeth und Benjamin geben sich derweil ganz cool. Sie genießen ihre 15 Minuten im Scheinwerferlicht und gaben an, mit dem Gedanken zu spielen, das lustige Foto vom Unfallort in diesem Jahr als Weihnachtskarte zu verschicken. Eine schöne Bescherung war‘s ja auf jeden Fall!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Ganz Los Angeles liebt dieses Rentnerpaar
© Bild: Jessica Mazur