Ganz der Papa: Cover-Boy Brooklyn Beckham

Ganz der Papa: Cover-Boy Brooklyn Beckham
Brooklyn Beckham posierte für die "Miss Vogue" © Instagram/Miss Vogue UK

Brooklyn Beckham (16) tritt in große Fußstapfen, schließlich zierten beide Elternteile schon namhafte Magazine, darunter auch die Modebibel "Vogue". Doch dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt, beweist der Spross von David (40) und Victoria Beckham (41) als Cover-Star der Oktoberausgabe der britischen "Miss Vogue".

Model-Talent wie seine Eltern

Brooklyn ist darauf mit einer schwarzen Baseball-Jacke, einem schwarz-weiß gestreiften Hemd und James-Dean-Tolle zu sehen. Ein weibliches Model hat die Arme um ihn gelegt, beide schauen cool in die Kamera. Damit erinnern sie sehr an Brooklyns Eltern, die 2003 in einer ähnlichen Pose das Titelblatt der US-amerikanischen "Vogue" zierten. Zehn Jahre später posierten sie erneut gemeinsam für die französische Ausgabe.

Dass Brooklyn auf dem Foto nicht nur in Sachen Frisur an James Dean erinnert, ist kein Zufall. Neben Steve McQueen zählt der nämlich zu seinen Stilvorbildern, wie er dem Magazin erzählte. Von seinen Eltern lässt das Nachwuchs-Model sich ebenfalls inspirieren: "Meine Mutter weiß viel über Mode, aber natürlich höre ich auf meinen Vater, weil er einen tollen Stil hat und wir unsere Klamotten untereinander tauschen können."

spot on news

— ANZEIGE —