'Game of Thrones'-Star Sophie Turner ist jetzt blond: Was hat die neue Haarfarbe zu bedeuten?

'Game of Thrones'-Star Sophie Turner: Vom Rotschopf zur Blondine
'Game of Thrones'-Star Sophie Turner: Der Rotschopf ist jetzt Vergangenheit © Getty Images, Jason Merritt

'Game of Thrones'-Star Sophie Turner wagt eine Typveränderung

Mit der Erfolgsserie 'Game of Thrones' schaffte Sophie Turner (20) als Sansa Stark ihren großen Durchbruch. Dabei gehörte ihre lange, rote Wallemähne zu ihren Markenzeichen. Damit ist jetzt allerdings Schluss! Auf Instagram präsentierte die Britin jetzt ihr hell erblondetes Haar. "Ich habe da was gemacht...", schreibt sie zu dem Foto.

Damit kehrt Sophie Turner zu ihrer Naturhaarfarbe zurück. Nun fürchten viele 'Game of Thrones'-Fans, dass die neue Haarfarbe ein Hinweis auf ihren Serientod sein könnte.

'Game Of Thrones'-Star Sophie Turner ist jetzt blond
'Game Of Thrones'-Star Sophie Turner ist jetzt blond Hat die Veränderung etwas zu bedeuten? 00:00:44
00:00 | 00:00:44

Aber es gibt Entwarnung: Die Dreharbeiten zur siebten Staffel haben noch nicht begonnen - und bis dahin dürfen Haar-Experimente wohl noch erlaubt sein...

— ANZEIGE —