"Game of Thrones"-Drachenei für Beyoncé?

"Game of Thrones"-Drachenei für Beyoncé?
Emilia Clarke bei den Screen Actors Guild Awards in Los Angeles © Jordan Strauss/Invision/AP

Beyoncé (33, "Countdown") scheint ein großer Fan der Erfolgsserie "Game of Thrones" zu sein. Angeblich sollen sie und Ehemann Jay Z (45) sogar eine wertvolle Requisite besitzen: ein Drachenei. Das zumindest vermutet "GoT"-Darstellerin Emilia Clarke (28), wie sie in einem Interview mit "Harper's Bazaar" sagte. "Offenbar hat Jay Z eines für Beyoncé gekauft", so Clarke lachend. Genau wisse sie das aber nicht. Clarke selbst hat kein solches Ei zu Hause, die seien "wirklich, wirklich, wirklich teuer und sie sind wirklich verdammt schwer und echte Kunstwerke", so die Schauspielerin weiter.

- Anzeige -

Emilia Clarke plaudert über die Serie und "Terminator"

Aber nicht nur über Beyoncé und Jay Z plaudert Clarke in dem Interview. Die 28-Jährige ist schließlich ab Juli auch an der Seite von Arnold Schwarzenegger (67) in "Terminator: Genisys" im Kino zu sehen. Es habe sehr viel Spaß gemacht mit ihm, verrät sie über die Arbeit mit dem "Terminator". Sie hätte ein großes Ego erwartet, aber er sei ein "reizender, süßer, netter Mann", so die Schauspielerin, die in dem Streifen die Figur der Sarah Connor spielt. Er sei beim Dreh wirklich aufgeregt gewesen.

Clarke ist seit 2011 als Daenerys Targaryen in "Game of Thrones" zu sehen - der Durchbruch für die Britin. Die Serie habe viele Türen geöffnet, sagt sie, "sie hat sie alle geöffnet". Ihr Umfeld habe sich aber noch nicht an ihren Ruhm gewöhnt. Wenn sie mit Familie oder Freunden unterwegs sei und jemand frage nach einem Foto, reagierten diese immer überrascht, dass irgendjemand sie kenne.

— ANZEIGE —