Gaby Köster spricht über ihren Schlaganfall

So geht sie mit ihrer Krankheit um

Die Schauspielerin und Kabarettistin Gaby Köster kehrt nach dreieinhalbjähriger Krankheitspause in die Öffentlichkeit zurück.

- Anzeige -

Zu einem Interview mit 'Stern-TV’ erscheint die Kölnern gut gelaunt mit bunten Dreadlocks und erzählt, wie besonders der Humor ihr durch die schwere Zeit geholfen hat. Gaby Köster ist tiefsinniger geworden und schaut jetzt nicht mehr in die Zukunft. Denn der Schlaganfall hat ihr bewiesen, dass man im Leben nichts planen kann. Auch von ihrem früheren Leben musste die Kabarettistin für immer Abschied nehmen.

Gaby Köster hat ihre Erlebnisse der letzten drei Jahre in dem Buch 'Ein Schnupfen hätte auch gereicht - Meine zweite Chance’ niedergeschrieben.

— ANZEIGE —