'Fury in the Slaughterhouse' feiern 30. Jubiläum: Weitere Konzerte für 2017 geplant

Fury in the Slaughterhouse: Weitere Konzerte zum 30. Jubiläum geplant
Nächstes Jahr gibt es mindestens sieben Auftritte von Fury in the Slaugtherhouse zu bestaunen © imago/Future Image

Alle Fans der Fury in the Slaughterhouse ("Mono"), die für die drei Jubiläumskonzerte in Hannover im kommenden Jahr keine Tickets mehr ergattern konnten, können aufatmen. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, wird es im Mai und Juli 2017 drei weitere Konzerte geben, für die der Ticketverkauf bereits begonnen hat. Die Band in einem Statement: "Eigentlich wollten wir nach fünf Jahren nur wieder ein Klassentreffen-Konzert spielen."

- Anzeige -

Mehr Gigs im Sommer 2017

 

Als man aber gesehen habe, wie die Fans reagiert haben, seien die Mitglieder der 80er-Jahre-Band total überwältigt gewesen. Man habe deswegen sich dazu entschlossen, noch ein paar Konzerte mehr zu spielen. Weitere Alben sollen allerdings nicht geplant sein. Die Band löste sich offiziell 2008 auf und spielte seitdem nur ein komplettes Konzert im Juni 2013.

spot on news

— ANZEIGE —