Fürstin Charlène und Fürst Albert von Monaco: Alle warten auf die ersten Bilder der Zwillinge

Charlene lässt Monaco noch zappeln.
Wie lange lässt Fürstin Charlene Monaco in puncto Babybilder noch warten? © picture alliance / abaca, Gouhier Nicolas

Monaco: Warten auf das erste Foto der Fürsten-Zwillinge

Seit der Bekanntgabe der fürstlichen Geburt stellt sich ganz Monaco nur eine Frage: Wann gibt es die ersten Fotos der Zwillinge von Charlène und Albert?

An diesem Wochenende soll die ehemalige Schwimmerin aus Südafrika aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Offiziell will das Fürstenpaar die kleine Gabriella und ihren zwei Minuten jüngeren Bruder Jacques am 7. Januar auf dem Balkon des Palastes präsentieren. Häuser und Gebäude sollen an diesem Tag dann mit den Farben des Fürstentums, Rot und Weiß, beflaggt werden.

Doch damit haben die Monegassen längst begonnen. Klar, dass einige Medien deshalb vermuten, dass Charlène und Albert schon an diesem Wochenende ihren Nachwuchs vorstellen. Andere wiederum glauben, man warte bis nach Weihnachten, um das Ganze in aller Ruhe im Januar zu feiern. So oder so, die Vorfreude auf die ersten Bilder der royalen Sprösslinge ist riesig - und zwar nicht nur in Monaco.

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —