Fürstenpaar zu Schaumburg-Lippe: Trennung bestätigt

Fürstenpaar zu Schaumburg-Lippe: Trennung bestätigt
Eltern und Freunde bleiben sie: das einstige Fürstenpaar zu Schaumburg-Lippe © ddp images

Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe (56) und Dr. Nadja-Anna Fürstin zu Schaumburg-Lippe (39) haben sich getrennt. Das hat das Paar nun getrennt voneinander bestätigt. Ein Rosenkrieg ist übrigens nicht in Sicht - sehr vorbildlich!

- Anzeige -

Sie bleiben Eltern und Freunde

"Nadja und ich sind schon seit über einem Jahr getrennt, was unserer freundschaftlichen Beziehung keinen Abbruch getan hat", bestätigt das Oberhaupt der Fürstenfamilie "Bunte.de" die Trennung. Sie sei eine tolle Frau und Mutter und eine noch wertvollere Freundin für ihn, heißt es weiter. "Auch wegen unserer Töchter werden wir immer miteinander verbunden und für einander da sein", so der Fürst.


Seine Ex-Partnerin sieht es offenbar ähnlich: "Wir haben uns gemeinsam dazu entschieden, das Leben als Freunde und nicht mehr als Ehepaar zu teilen", sagt sie laut "Bild.de". Alexander sei ein wichtiger Mensch und Ratgeber in ihrem Leben "und wir lieben unsere Familie". Auch in Zukunft werden sie gemeinsam viel Zeit miteinander verbringen. Was bedeuten dürfte, dass die Familienmitglieder viel zwischen seinem Schloss in Bückeburg und München hin und her pendeln werden.


Der adelige Unternehmer und die Münchner Rechtsanwältin waren zehn Jahre lang ein Paar und sind seit 2007 verheiratet. Gemeinsam bekamen sie die beiden Töchter Felipa (6) und Philomena (3). Aus seiner ersten Ehe (1993-2002) mit Marie-Louise "Lilly" Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (42) stammt sein Sohn, Prinz Heinrich Donatus (20).


Dass alles so harmonisch abläuft, wie es sich das Ex-Paar vorgenommen hat, hält vor allem der Fürst für möglich: "Bereits mit meiner ersten Frau ist mir eine friedliche Trennung gelungen", sagt er weiter. Er habe den Ehrgeiz, dass er das noch ein zweites Mal hinbekomme - sehr vorbildlich!


Und zum Beweis verrät der Fürst "Bild.de" auch noch die anstehenden gemeinsamen Termine: "Wir fahren immer noch gemeinsam in den Urlaub, feiern zusammen den 40. Geburtstag von Nadja und werden gemeinsam die Bayreuther Festspiele genießen." Wie es Familie und Freunde eben so machen...

— ANZEIGE —