Fürst Albert II. von Monaco besucht Gotha

Fürst Albert II. von Monaco
Fürst Albert II. von Monaco schaut sich in Gotha eine Austellung an. Foto: Ballesteros © DPA

Fürst Albert II. von Monaco (58) plant einen Besuch der ehemaligen Thüringer Residenzstadt Gotha. Das Staatsoberhaupt Monacos wolle am 9. Juli im Schloss Friedenstein und im Herzoglichen Museum die Landesausstellung "Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa" sehen, teilte die Stadt mit.

- Anzeige -

Das Fürstenhaus führt seine Linie auf Herzog Ernst den Frommen von Sachsen-Gotha-Altenburg im 17. Jahrhundert zurück. Nachfahren der Ernestiner gibt es noch heute auch in den Königshäusern Großbritanniens, Belgiens, Norwegens, Schwedens und der Niederlande.

Der Thüringen-Besuch von Fürst Albert II. folgt einer Einladung von Oberbürgermeister Knut Kreuch (SPD). Begleitet werde er in Gotha von Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Linke).


dpa
— ANZEIGE —