Fürst Albert & Fürstin Charlène von Monaco: Die ersten offiziellen Fotos ihrer Zwillinge nach der Geburt

Mit niedlichen Fotos lassen Fürst Albert und Ehefrau Charlène die Welt am Glück ihrer Zwillinge teilhaben.
Die ersten Fotos der monegassischen Zwillinge Jacques und Gabriella.

Charlène: "Ich wechsle jedem Kind achtmal am Tag die Windeln."

Am 07. Januar 2015 präsentierten Fürst Albert und Charlène ihre Zwillinge Jacques und Gabriella der ganzen Welt. Vorab gab es auf der offiziellen Seite der monegassischen Royals süße Fotos der beiden zusammen mit ihren stolzen Eltern. In einem gemeinsamen Interview sprechen die beiden nur wenige Wochen nach der Geburt ihrer Kinder ganz offen über den Baby-Alltag.

"Ich schmelze dahin, wenn ich Gabriella und Jacques beobachte", verriet der 56-Jährige in einem Interview mit dem französischen Magazin 'Point du Vue'. Und die zwei geben offenbar alles, um ihren Vater zu verzücken: "Sie lächeln und schneiden Grimassen. Das ist wunderbar", schwärmt der frischverliebte Fürst Albert.

Nur wenige Tage nach der Geburt zeige der fürstliche Nachwuchs auch schon seinen Charakter, so Albert. "Es ist lustig, denn am Anfang war Jacques ruhig und Gabriella lebhafter. Nun hat sich das umgedreht. Gabriella ist artig, während Jacques den ganzen Tag Gymnastik macht. Nachts sind sie aber sehr nett mit uns. Sie schlafen gut und schreien fast nie."

"Ich schmelze dahin, wenn ich Gabriella und Jacques beobachte"

Fürstin Charlène und Fürst Albert zeigen sich als stolze Eltern.
In einem Interview geben die frischgebackenen Eltern Albert und Charlène einen Einblick in den Baby-Alltag.

Ein Segen, denn zwei Kinder machen auch doppelt so viel Arbeit. Das weiß auch die Fürstin inzwischen. Trotz zweier Kindermädchen hat die junge Mutter alle Hände voll zu tun: "Ich wechsle jedem Kind achtmal am Tag die Windeln und gebe ebenso oft das Fläschchen", gesteht die 36-Jährige.

Am 07. Januar war für Jacques und seine Schwester Gabriella ein großer Tag. Die Zwillinge wurden, nach ihrer Geburt am 10. Dezember 2014, offiziell den Monegassen vorgestellt. Dabei durften der Prinz und die Prinzessin Grimassen für die ganze Welt machen und sich in Aktion präsentieren.

Bildquelle: Bureau de Presse du Palais de S.A.S. le Prince de Monaco

— ANZEIGE —