Für 'Stranger Things'-Star Winona Ryder gibt es nur einen Mann: "Ich bin ein Dauermonogamist"

Winona Ryder könnte nicht polygam leben
Winona Ryder © Cover Media

Für Winona Ryder (44) gibt es immer nur einen Mann.

- Anzeige -

Einer reicht!

Die Schauspielerin ('Stranger Things') war schon mit einigen ihrer Kollegen wie Johnny Depp (53, 'Fluch der Karibik') und Charlie Sheen (50, 'Two and a Half Man') zusammen und ist seit der Trennung von Scott Mackinlay Hahn 2011 eigentlich Single. Mehrere Männer gleichzeitig zu daten, kommt für sie aber nicht in Frage.

"Ich bin ein Dauermonogamist", erzählte sie 'The Edit'. "Ich war eine zeitlang Single und auf Dates. Ich weiß einfach nicht, wie das geht! Das war bei mir immer so: Als ich 15 war, war da ein Typ, den ich mochte und ich dachte, dass er mein Freund sei. Meine Mutter musste mir das erst erklären."

Obwohl sie schon einige längere Beziehungen führte und sich dabei keinen anderen Mann an ihrer Seite vorstellen konnte, war eine Hochzeit für die Schauspielerin nie ein Thema. "Aber Ehe? Ich weiß nicht. Ich war noch nie verheiratet, oder habe mich einige Male scheiden lassen. Nicht dass an einer Scheidung etwas falsch wäre, aber ich glaube nicht, dass ich das tun könnte, wenn es nötig wäre. Wenn deine Eltern noch nach 45 Jahren Ehe voller Liebe sind, sind deine Standards wirklich hoch." Winona Ryder ist offensichtlich eine echte Romantikerin.

Cover Media

— ANZEIGE —