Für Jana Pallaske ist das Reisen ihre Ausbildung

Jana Pallaske: Meine Ausbildung ist das Reisen
Jana Pallaske © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Das Leben erleben

Für Jana Pallaske (37) steckt der Luxus im Reisen.

Es gibt nichts, was die Sängerin und Schauspielerin ('Fack ju Göhte') glücklicher macht, als die Welt zu erkunden, denn: "Ich wollte das Leben erleben, statt nur aus Büchern zu lernen", gestand sie jetzt in einem Interview mit der 'Bild'. "Ich hab keine Eigentumswohnung, kein Haus, keine Brillis. Nur mein kleines Baumhaus, aber nicht mal das gehört mir. Ich hab mein ganzes Geld immer wieder in meine Ausbildung gesteckt, also das Reisen."

Das Baumhaus, von dem Jana hier spricht, befindet sich daher auch nicht irgendwo in Deutschland, sondern auf einer kleinen Insel in der Nähe von Malaysia. "Ich will Sachen machen, auf die ich wirklich stolz sein kann, sie hinterlassen zu haben. Die ich auf meinen Grabstein schreiben kann. Da reichen drei, vier richtig tolle Filme. Und Songs, die anderen Menschen was gegeben haben."

Ob sie dazu auch ihre Teilnahme bei 'Let's Dance' zählt? Denn wie sie einst der 'Bunte' verriet, war es ihr "großer Traum im Finale zu stehen", was sie auch geschafft hat. Mit Massimo Sinató (35) belegte sie den dritten Platz in der Tanzshow, wo sie auch letztendlich ihren Freigeist zeigen konnte: "Meinen Freestyle tanzen zu dürfen und damit etwas zu hinterlassen, worauf wir stolz sein können. Und dieser Traum ist erfüllt."

Jana Pallaske kann eben wirklich viel und es wird sicherlich nicht das letzte Mal gewesen sein, dass die Schauspielerin etwas Großes hinterlassen konnte.

Cover Media

— ANZEIGE —