Fünf Dinge, die Sie noch nicht über Amber Heard wussten

Fünf Dinge, die Sie noch nicht über Amber Heard wussten
Hoch soll sie leben: Amber Heard feiert ihren 30. Geburtstag © Ilona Ignatova / Shutterstock.com

Amber Heard ("Magic Mike XXL") hat das, wovon Millionen Frauen träumen: Johnny Depp (51) zum Ehemann. Dabei hätte Keira Knightley sei Dank - auch alles ganz anders kommen können. Anlässlich ihres 30. Geburtstages hier fünf Fakten über Heard, die Sie garantiert noch nicht wussten.

- Anzeige -

Johnny Depps Ehefrau wird 30

Von der Rettungsschwimmerin zum Schauspiel-Star

Bevor die Schauspielerin in TV-Sendungen wie "The Playboy Club" zu sehen war, verdiente Heard ihr Geld am Strand. Die 30-Jährige arbeitete in ihren Teenie-Jahren als Rettungsschwimmerin. Der Job schien jedoch nicht allzu aufregend gewesen zu sein, gerettet habe sie nie jemanden, wie Heard 2012 im "Playboy"-Interview verriet. "Die anderen Rettungsschwimmer und ich haben nicht viel getan. Wir saßen nur herum und haben uns gebräunt".


Religionswechsel

Heard besuchte als Kind eine katholische Schule. Doch mit 16 Jahren wandte sich die gebürtige Texanerin dem Atheismus zu. "Seit ich denken kann, stelle ich Autoritäten infrage und das macht einen ungeeigneten Gläubigen aus mir", erklärte sie selbst einmal ihre Entscheidung.


Lizenz zum Töten

Von ihren Eltern lernte Heard schon früh alles über Waffen. Als Jagd- und Angel-Buddy ihres Vaters habe sie ihr "ganzes Leben lang" geschossen - genau genommen, seit ihrem 10. Lebensjahr. Heute besitzt die Schauspielerin einen Revolver. Jedoch hoffe sie diesen, nie einsetzen zu müssen. "Falls doch mal jemand einbrechen sollte, täte mir der Idiot verdammt leid", stellte Heard im Gespräch mit dem "Playboy" fest.


Außer Konkurrenz

Ihre Rolle in "The Rum Diary" (2011) ergatterte Heard ganz ohne Hilfe ihres Revolvers und trotz beachtlicher Konkurrenz. Denn auch Keira Knightley (31) und Scarlett Johansson (31) wurden für den Part der Chenault in Erwägung gezogen. Dass die Wahl letztendlich auf sie fiel, entpuppte sich als doppeltes Glück für Heard: Nicht nur, dass die 30-Jährige mit Johnny Depp (51) drehen durfte - die Zusammenarbeit mit dem Hollywood-Star resultierte zudem in einer Ehe.


Sie liebt ihn, sie liebt ihn nicht

Seit über einem Jahr sind Heard und Depp nun schon verheiratet - doch die Konkurrenz des 51-Jährigen Frauenschwarms ist groß. Denn: Depps 21 Jahre jüngere Frau steht nicht nur auf Männer, sondern fühlt sich auch zu Frauen hingezogen. Dazu bekannte sich Heard 2010 bei einer Feier der "Gay and Lesbian Alliance Against Defamation". Zudem hat die Schauspielerin eine Beziehung mit der Fotografin Tasya van Ree (39) vorzuweisen, mit der sie bis Juni 2012 liiert war.



spot on news

— ANZEIGE —