Hollywood Blog by Jessica Mazur

Früher ein Sex-Symbol - heute eine Eisverkäuferin

Früher ein Sex-Symbol - heute eine Eisverkäuferin
Früher ein Sex-Symbol - heute eine Eisverkäuferin

von Jessica Mazur

Schon komisch, wie so manche Hollywood-Karrieren verlaufen. An einem Tag ist man ganz oben und spielt in einer der erfolgreichsten US-Serien mit, am nächsten Tag will keiner mehr was von einem wissen. Dann hat man als „Star von gestern“ mehrere Möglichkeiten. Man kann auf jegliche Art von Privatsphäre pfeifen und das eigene Leben zur Reality-Show machen, wie zum Beispiel Tori Spelling. Oder man kann sich aus dem Showbiz zurückziehen und einem „"normalen" Job nachgehen. Machen zwar die wenigsten, aber ab und an kommt das doch mal vor. Aktuelles Beispiel: Nicole Eggert. Zwei Jahre lang spielte die Blondine in 'Baywatch' die Rettungsschwimmerin Summer Quinn und war darüber hinaus in den letzten 25 Jahren in knapp 70 amerikanischen Fernsehproduktionen zu sehen. Doch ab sofort verkauft die Dame Eiscreme!

- Anzeige -

Frei nach dem Motto „Selbst ist die Frau“ hat Nicole Eggert sich einen mintgrünen Truck zugelegt, mit dem sie seit einem Monat durch LA fährt und Eiscreme verkauft. So richtig schön „Oldschool“ also. Der Eismann – oder in diesem Fall die Eisfrau – klingelt und die kleinen und großen Kids kommen angelaufen. „Scoops – An Ice Cream Shoppe on Wheels“ nennt Nicole ihr kleines, rollendes Unternehmen. Genau wie die ganzen anderen Food-Trucks, die täglich durch die City rollen, lässt Nicole ihre Kunden über Facebook und Twitter wissen, wann sie wo mit ihrem Eismobil sein wird. Außerdem kann man Nicole und ihren Truck auf für private Partys und Events mieten. Und was genau bietet die Schauspielerin ihren Kunden? Eiscreme in der Waffel oder im Becher, jede Menge Toppings, wie Schokostreusel, Fudge oder Kirschen, Sodas und Root Beer, verschiedene Eiscreme-Torten und diverse Süßigkeiten, wie Kaugummis oder Lollis. Sweet.

Die Reaktionen auf Nicole Eggerts neustes „Hollywood Projekt“ sind unterschiedlich. Die einen lästern „Oh my God, what happened to her?“ Die anderen gratulieren dem ehemaligen Serienstar zum neuen Job.

Nicole Eggert gibt an, sich mit dem Eiscreme-Truck einen Traum erfüllt zu haben, aber so ganz freiwillig klappert die ehemalige 'Baywatch'-Blondine sicher nicht LAs Straßen ab. Anfang des Jahres berichteten die US-Medien nämlich, dass Eggert in erheblichen finanziellen Schwierigkeiten steckt und im Begriff ist, Haus und Hof zu verlieren. Dann also viel Glück im Eis-Business. Wenn Nicole Eggert mit ihrem Truck mal in meine Nähe rollt, werde ich auf jeden Fall eine Kugel probieren!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

Früher ein Sex-Symbol - heute eine Eisverkäuferin
© Bild: Jessica Mazur