Hollywood Blog by Jessica Mazur

Früh übt sich, wer ein Celebrity werden will!

Früh übt sich, wer ein Celebrity werden will!
Früh übt sich, wer ein Celebrity werden will! © (Bildquelle: Wenn)

von Jessica Mazur

Was ist das? Es ist 1,24 Meter groß, bezeichnet sich selbst als 'trendy, süß und abgefahren' und designt Klamotten? Na klar, ein Kind in Hollywood! Obwohl sich Emily Grace Reaves, von der hier die Rede ist, selbst nicht als Kind beschreiben würde. Auf ihrer Webseite bezeichnet sie sich nämlich als 'Model und Schauspielerin'. Und jetzt kommt auch noch 'Designerin' hinzu. Nicht schlecht! Erst recht wenn man bedenkt, dass Emily acht Jahren alt ist!

- Anzeige -

Trotz ihres jungen Alters scheint Emily schon genau zu wissen, was sie werden will: ein Star in Hollywood. Der Grundstein ist bereits gelegt. Das kleine blonde Mädchen durfte bereits in 'Hannah Montana: The Movie' mitspielen, und sie modelt seit über einem Jahr für 'Juicy Couture'. Mit ihrer besten Freundin Noah Cyrus, Miley Cyrus' neunjährige Schwester, die es ebenfalls ins Rampenlicht zieht, hat Emily außerdem mit 'The Noie & Ems Show' ihren eigenen YouTube Channel ins Leben gerufen. Die Show besteht daraus, dass die beiden filmen, wie sie sich gegenseitig besuchen, mit ihren Haustieren spielen und in den Pool hüpfen.

So weit so normal - zumindest für Hollywood. Die Anzahl der Kinder, die hier täglich Schauspiel- oder Model Castings besuchen, in der Hoffnung die nächste Miley oder Britney zu werden, ist hoch! Die Meldung, dass zwei Kinder jetzt aber auch noch unter die Designer gehen, ließ mich heute dann doch stutzen. Erst recht als ich las, WAS Emily und Noah designen werden. Zuerst hieß es nämlich: Unterwäsche. Nachdem das allerdings für riesigen Wirbel in Hollywood sorgte, meldete sich 'Ohh! La! La! Couture' zu Wort, das ist die Firma, die hinter der Kinderkollektion der beiden steht, und beschwichtigte die erschrockenen Eltern. Demnach werden Noah und Emily nun doch KEINE Unterwäsche auf den Markt bringen, sondern stattdessen eine Kollektion von TüTü-Röckchen und Netzstrumpfhosen. Jeder, der Fotos von den Halloween Outfits der beiden Kids aus dem vergangenen Jahr (sieh Bild oben) gesehen hat, wird vermutlich wie ich daran zweifeln, dass Emily und Noah die richtige Wahl sind um Kinderklamotten zu entwerfen. Die hippe LA Boutique 'Fred Segal' ist allerdings anderer Meinung. In dem Laden, in dem gewöhnlich Celebrities wie Christina Aguilera oder Paris Hilton ein- und ausgehen, wird die Kollektion der beiden nämlich am 14. Februar vorgestellt. Mit großem Tamtam und Rotem Teppich!

Nicht schlecht für eine Acht- und eine Neunjährige, oder? Ich persönliche finde, dass Kinder in dem Alter etwas weniger arbeiten und dafür etwas mehr spielen sollten, aber was weiß ich denn schon? Schließlich habe mit acht Jahren höchstens meine Barbie gestylt ;-). Wäre ich in Hollywood ausgewachsen, hätte ich bestimmt auch gewusst, was hier bereits jedem Grundschulkind klar ist: Früh übt sich, wer ein Celebrity sein will!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

 

Früh übt sich, wer ein Celebrity werden will!
© Bild: Jessica Mazur