Fritzi Haberlandt: Glück ist der Lohn von Mühe

Fritzi Haberlandt
Fritzi Haberlandt über Glück. Foto: Kay Nietfeld © DPA

Glück ist nach Ansicht von Schauspielerin Fritzi Haberlandt oft der Lohn von Mühe.

- Anzeige -

"Jeder kennt doch diese Glücksmomente: Wenn man eine Wanderung gemacht hat und angekommen ist. Oder wenn ich den ganzen Tag im Garten gearbeitet habe - abends habe ich Rückenschmerzen und bin todmüde. Aber wie glücklich man dann ist! Einfach, weil man etwas geschafft hat", sagte die 40-Jährige dem Magazin des "Kölner Stadt-Anzeigers" (Samstag).

"Man spürt die Mühe, aber auch das Glück." Geld allein mache jedenfalls nicht glücklich, meint die Berlinerin, die an diesem Sonntag im "Tatort" mitspielt. Es gebe ja auch Lottogewinner, die komplett scheitern.


dpa
— ANZEIGE —