Frederik und Mary: Feuer am Palast von Dänemark

Ein Unbekannter hat ein Wachhäuschen am Schloss Amalienborg in Brand. Der dänische Kronprinz und seine Familie wurden dabei nicht verletzt. Wie die Nachrichtenagentur 'Dana Press' berichtet, hatte ein junger Mann eine brennbare Flüssigkeit in das Häuschen geschüttet und dann angezündet.

- Anzeige -

Glücklicherweise konnte eine der königlichen Wachen den Brand sofort

mit einem Feuerlöscher stoppen. Der mutmaßliche Brandstifter konnte entkommen, die Fahndung läuft.

— ANZEIGE —