Freddie Prinze Jr.: Gutaussehend, smart und begabt

Der Schauspieler Freddie Prinze Jr.
Die Biografie des Schauspielers Freddie Prinze Jr. © B3422 Ipol 1136, B3422 Ipol Spellman

Sympathisch mit exotischer Herkunft

Der Schauspieler Freddie Prinze Junior wurde am 8. März 1976 unter dem bürgerlichen Namen Freddie James Prinze in Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien geboren.

- Anzeige -

Seine Mutter Kathy ist Schauspielerin, sein Vater Freddie war Comedian. Dieser nahm sich das Leben, als sein Sohn zehn Monate alt war. Freddie Prinze Junior wurde daher nur von seiner Mutter und Großmutter aufgezogen. Die Sommer verbrachte er fast immer bei seiner Großmutter väterlicherseits in Puerto-Rico. Er hat unter anderem deutsche, puerto-ricanische und britische Wurzeln: Sein Großvater väterlicherseits wurde 1914 in Berlin geboren und wanderte 1934 in die USA aus. Seine Großmutter väterlicherseits stammt aus Puerto-Rico. Prinzes Mutter ist teilweise britisch.

Er wuchs in Albuquerque, New Mexico auf, wo er im Lauf seiner Kindheit drei verschiedene Schulen besuchte (Eldorado, Sandia, La Cueva). Im Jahr 1994 machte er seinen Schulabschluss und zog anschließend nach Los Angeles, um Schauspieler zu werden. Am ersten September 2002 heiratete er seine Schauspielkollegin Sarah Michelle Gellar, die er am Set von ‘Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast’ (1997) kennengelernt hat. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder: Charlotte Grace (*2009) und Rocky James (*2012).

— ANZEIGE —