Frauke Ludowig: Ungeschminktes Urlaubsfoto sorgt für Furore

Frauke Ludowigs Urlaubs-Selfie löst einen Hype aus: "Mich hat das total überrascht"
So kennt man Frauke Ludowig

Frauke Ludowig: "Mich hat das total überrascht"

Mit so vielen Reaktionen hat die Moderatorin Frauke Ludowig wohl nicht gerechnet, als sie ein Urlaubsfoto bei Facebook postete. Das Selfie zeigt Frauke ganz natürlich und OHNE Make-up. Hätte sie mit dem Hype um ihr ungeschminktes Bild gerechnet?

"Mich hat das total überrascht, dass das so eine Riesen-Resonanz findet, obwohl ich nur aus einer Laune heraus das Foto einfach auf meiner Facebook-Seite präsentiert habe", verriet Frauke im RTL-Interview. Die meisten Kommentare waren durchweg positiv. Die User lobten Frauke für ihren Mut und empfanden das Bild als "wunderschön" und "super natürlich".

Doch zwischen all den guten Kommentaren waren auch wenige dabei, denen das Selfie ohne Make-up nicht besonders gefallen hat. So schrieb ein User unter das Bild: "Das Bild hätte ich mir eher verkniffen... natürlich schön ist echt was anderes". Die 50-Jährige weiß allerdings genau, wie sie mit solchen Äußerungen umgehen muss: "Damit muss man rechnen, wenn man sich in der Öffentlichkeit auf Facebook präsentiert. Meine Güte, ich meine, ich bin wahrlich nicht perfekt, aber ich mag mich trotzdem ganz gerne sehen. Und das würde ich mir gerne für alle wünschen."

Für sie sind solche Bilder völlig normal, denn privat geht sie meist ohne Schminke aus dem Haus. Dadurch kann sie auch viel Zeit sparen: "In unserer Familie bin ich morgens definitiv die Schnellste. Fünf Minuten duschen, eincremen, zack fertig. Meine zwei Mädchen brauchen mittlerweile länger."

Außerdem verriet die Moderatorin noch, dass sich die Fans bald auf einen neuen, ganz natürlichen Schnappschuss freuen dürfen.

Bildquelle: RTL/ Exclusiv

— ANZEIGE —