Frauke Ludowig: Die innere Zufriedenheit macht's

Frauke Ludowig
Frauke Ludowig © Cover Media

Frauke Ludowig (50) empfindet sich als rundum glücklich und legt auch anderen ans Herz, nicht zu überkritisch zu sein.

- Anzeige -

Liebt euch selbst!

"Findet euch einfach gut wie ihr seid - das macht vieles einfacher", lachte die schöne Fernseh-Dame ('Exclusiv - Das Star-Magazin') im Interview mit 'Bild'. Dass sie ihrem eigenen Ratschlag folgt, bewies die Niedersächsin jüngst, als sie ein Selfie auf Facebook postete, auf dem sie ganz ohne Make-up in die Kamera lächelt. Ihre Fans waren von so viel Selbstbewusstsein begeistert - dabei kennt Fraukes Familie sie überwiegend so entspannt. "Ich springe 5 Minuten unter die Dusche. Dann mache ich kurz meine Haare, meistens zum Zopf. Das geht am schnellsten. Ich brauche weniger Zeit als meine Töchter, die 9 und 11 sind. Und ich bin schneller als mein Mann", beschrieb die Familienfrau ihre lockere Alltagsroutine.

Kein Wunder, dass wahre Schönheit für Frauke Ludowig dann auch nichts mit Botox & Co. zu tun hat: "Es hat was mit innerer Zufriedenheit zu tun. Manchmal traue ich mich das gar nicht auszusprechen, weil ich Sorge habe, dass sich was verändern kann: Ich bin ein rundum glücklicher Mensch. Obwohl bei mir wahrlich nicht alles perfekt ist", sinnierte sie.

Es könnte sein, dass wir Frauke bald wieder ungeschminkt sehen: Die Moderatorin wurde von Showbiz-Kollegin Sylvie Meis (36, 'Let's Dance') zur 'Ice Bucket Challenge' nominiert und müsste sich, wenn sie die Herausforderung annimmt, mit literweise Eiswasser überschütten. Dabei würde Schminke sicher nur stören. Die Charity-Challenge wurde in Amerika ins Leben gerufen, um den Kampf gegen die Nervenkrankheit ALS zu unterstützen. Unzählige Promis haben sich schon nass gemacht, darunter Justin Bieber, Bill Gates, Jennifer Lopez, Selena Gomez, Taylor Swift, Oprah Winfrey, Cristiano Ronaldo und Neymar. In Deutschland gingen unter anderem schon Oliver Pocher, Sabine Lisicki, Stefan Kretzschmar, Marco Reus und gestern eben auch Sylvie Meis baden. Da jeder Challenger Freunde oder Kollegen nominieren darf, stehen noch einige Eiswasserduschen aus - ob Frauke Ludowig die Herausforderung annimmt?

Cover Media

— ANZEIGE —