Frank Ocean veröffentlicht neues Album 'Blonde': Beyoncé und Kanye West als Unterstützung mit dabei

Frank Ocean: Sein neues Album ist da
Frank Ocean © Cover Media

Fans von Frank Ocean (28) dürfen sich über ein neues Album des Stars freuen.

- Anzeige -

Endlich!

Der US-Sänger und Rapper ('Lost') veröffentlichte seine letzte - und erste - Platte 'channel ORANGE' 2012 und ließ anschließend musikalisch nicht mehr viel von sich hören. Das Warten hat nun allerdings ein Ende: Seit Samstag [20. August] ist sein neuestes Werk 'Blonde' zum Kauf via Apple Music erhältlich. Auf diesem finden sich 17 neue Lieder des R'n'B-Künstlers, darunter seine Single 'Nikes'. Zudem konnte er sich Gastmusiker wie Beyoncé (34, 'Halo') und Kanye West (39, 'Gold Digger') ins Aufnahmestudio holen.

'Blonde' ist übrigens nicht Franks einziges Projekt: Zwei Tage bevor er mit der Platte aufwartete, veröffentlichte er außerdem ein sogenanntes Visual Album namens 'Endless' - dabei handelt es sich um ein 45-minütiges Video, das 18 weitere neue Songs des Stars zum Besten gibt. Musikalische Unterstützung erhielt Frank dabei von Radiohead-Leadgitarrist Jonny Greenwood (44, 'Creep') und dem Briten James Blake (27, 'Limit to Your Love'). Für die Hintergrundmusik sorgte zudem das London Contemporary Orchestra, inklusive Cello-, Geigen- und Kontrabass-Klängen. Anschauen kann man das Musikvideo allerdings nur, wenn man bei Apple Music angemeldet ist.

Das neue Album des Bühnenstars sollte indes ursprünglich den Titel 'Boys Don't Cry' tragen, vor Kurzem gab er jedoch bekannt, sich auf einen alternativen Namen festgelegt zu haben. Nun wissen Fans von Frank Ocean, dass er sich für 'Blonde' entschieden hat!

Cover Media

— ANZEIGE —