Foto aus der Klinik: Martin Sheen erholt sich prächtig

Foto aus der Klinik: Martin Sheen erholt sich prächtig
Martin Sheen ist auf dem Weg der Besserung © twitter.com/EMILIOTHEWAY

Der Foto-Beweis zeigt: Hollywood-Star Martin Sheen (75, "The Amazing Spider-Man") hat die "vierfache Bypass-Operation" überstanden. Wie sein Sohn Emilio Estevez (53) via Twitter außerdem bekanntgab, sei der Eingriff am Herz, der demnach am vergangenen Wochenende stattgefunden hat, "erfolgreich" verlaufen. Auf dem Foto zur Nachricht ist die Erleichterung ebenfalls deutlich zu erkennen: Sheen hält sich mit der linken Hand ein rotes Kissen mit Herz-Zeichnung vors Gesicht. Die rechte Hand zeigt: Daumen hoch!

- Anzeige -

Nach der Herz-OP

Mehr Infos gab es dann noch auf der Facebook-Seite zum Film "The Way" ("Dein Weg - Vom Suchen und Finden auf dem Jakobsweg", 2010), bei dem Estevez Regie führte und zusammen mit seinem Vater auch vor der Kamera stand: Hier bedankte er sich im Namen des 75-jährigen Schauspielers am Donnerstag für die vielen "Genesungswünsche und Gebete". Über die OP selbst hatte Estevez auf der Social-Media-Plattform bereits am Mittwoch informiert: Demnach sei es keine Notoperation gewesen, sondern ein vorbeugender Eingriff. Zum Weihnachtsfest soll Sheen wieder zuhause sein.


Rechtzeitig zum Dreh wieder fit

Rechtzeitig fit sein soll Sheen Senior aber nicht nur für das Familienfest, sondern auch zur Fortsetzung der Dreharbeiten an der dritten Staffel der Netflix-Serie "Grace and Frankie" Anfang des Jahres - "100%", meint sein ältester Sohn.


Martin Sheen hat vier Kinder: Emilio Estevez, Ramon Estevez (52), Charlie Sheen (50, "Two and a Half Men") und Tochter Renée Estevez (48). Bis auf seinen ältesten, der sich aufs Regie-Fach verlegt hat, sind alle Schauspieler. Der berühmteste und inzwischen auch berüchtigtste Spross ist wohl Charlie Sheen, der vor wenigen Wochen mit seinem HIV-Outing für Schlagzeilen sorgte.



spot on news

— ANZEIGE —