Florian Silbereisen kommt gut gelaunt zum Wiesn-Anstich - Helene Fischer fehlt

Florian Silbereisen ohne Helene Fischer beim Wiesn-Anstich.
Florian Silbereisen bei der Wiesn-Eröffnung 2016 im Schottenhamelzelt. © imago/Spöttel Picture, imago stock&people

Sänger Florian Silbereisen hatte gute Laune bei der Wiesn-Eröffnung

Moderator Florian Silbereisen (35) war am Samstag dabei, als Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter das Oktoberfest 2016 eröffnete. Auf Facebook schrieb er zu einem Bild aus dem Festzelt: "O'zapft is! Auf eine friedliche Wiesn 2016!" 

- Anzeige -

Silbereisen verriet im Interview mit 'Bunte TV', dass er seinen "obligatorischen Wiesn-Stammtisch" abhalte, zu dem jedes Jahr ein paar Gäste eingeladen werden. Dieses Jahr dabei: Andrea Berg, Vanessa Mai, DJ Ötzi und Heino.

Freundin Helene Fischer (32) glänzte - wie auch in den Jahren zuvor - durch Abwesenheit. Warum sie nicht mit dabei war, ist nicht bekannt. Zumindest ihr Hit 'Atemlos durch die Nacht' wird aber sicher wieder in den Festzelten zu hören sein. Und Florian Silbereisen? Der hat offenbar ausgiebig gefeiert. "Es wird auch heute ein langer Tag werden", so der 35-Jährige zu 'Bunte TV'.

spot on news

— ANZEIGE —