Florentine Lahme: High Heels sind ein Muss

Florentine Lahme: High Heels sind ein Muss
Florentine Lahme als Leonie in "Ein Sommer in Griechenland" © ZDF/ Nikos Nikolopoulos

Die Romanze "Ein Sommer in Griechenland" (am 26. April, 20:15 Uhr im ZDF) entführt den Zuschauer in eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Wohin Schauspielerin Florentine Lahme (40), die in dem deutsch-griechischen Ensemble mitmischt, am liebsten reist, verrät sie spot on news im Interview.

So tickt die Schauspielerin

Was ist Ihr größter Beauty-Tipp?

Florentine Lahme: Ausreichend Schlaf ist ganz wichtig, genau wie genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Auch regelmäßige körperliche Bewegung an der frischen Luft fördert schöne Haut und das Wohlbefinden.


Was tragen Sie lieber: High Heels oder Turnschuhe?

Lahme: Kommt auf den Anlass an. Aber ich muss schon zugeben, dass ich privat zu 80 Prozent entweder Sneakers oder Boots trage. Beim Ausgehen sind die High Heels aber ein MUSS!!!!!


Was ist Ihr Lieblingsparfum?

Lahme: Mein aktuelles Lieblingsparfum ist "BONBON" von Viktor&Rolf.


Schick ausgehen oder gemütlicher Abend mit Freunden?

Lahme: Die Mischung macht's, aber der gemütliche Abend mit Freunden findet öfter statt als das Ausgehen. Früher in meinen 20ern war das mal genau andersrum.


Welche Sportart treiben Sie gerne?

Lahme: Ich radel gerne mit meinem Mountainbike durch den Wald, oder über Felder und Wiesen.


Was ist der beste Urlaubsort für Sie, um richtig zu entspannen?

Lahme: Definitiv Kapstadt. Dort kann ich mich jeden Tag neu entscheiden, ob ich mich mit Freunden treffe, oder einfach nur alleine am Strand die Seele und die Beine baumeln lasse.


Was ist Ihr Lieblingsfilm?

Lahme: "Once upon a time in America".


Können Sie kochen?

Lahme: Ja, zum Glück kann ich kochen. Meine Mutter hat mir und meinen Geschwistern die grundlegenden Dinge des Kochens schon früh beigebracht, dafür bin ich sehr dankbar.


Kochen Sie mit Kochbuch oder frei nach Lust und Laune?

Lahme: Ganz selten nehme ich ein Kochbuch zur Hilfe. Es macht weitaus mehr Spaß, einfach mit ein paar Lebensmitteln zu experimentieren und das Resultat dann zu verbessern und zu verfeinern.

— ANZEIGE —