Florence Welch: Nummer-eins-Single? Mir egal!

Florence Welch: Nummer-eins-Single? Mir egal!
Florence Welch © Cover Media

Florence Welch (28) versucht nicht an die Reaktionen auf ihre Songs zu denken.

- Anzeige -

Entspannte Künstlerin

Die rothaarige Sängerin ist die Frontfrau der Band Florence + the Machine ('What Kind of Man'), die seit 2007 existiert und schon viele Hits geliefert hat. Derzeit beeindruckt die Gruppe mit den Singles ihres dritten Albums 'How Big, How Blue, How Beautiful'. Die Platte soll noch in diesem Monat in den Handel kommen, Florence Welch hingegen denkt kaum an die Kritiken.

"Ich versuche, das nicht zu tun. Mein Ehrgeiz ist komisch, es war mir bisher immer egal, eine Nummer-eins-Single zu landen. Ich erinnere mich noch daran, dass ich die 20. auf dem Glastonbury-Festival war. Ich wurde dazu eingeladen, im Sunday Tea Tent zu spielen. Ich trug meinen Anorak, hatte keine Gummistiefel und es war eines der schlammigsten Glastonburys überhaupt. Ich weiß noch, wie ich die Pyramid-Bühne betrachtete und mir wünschte, nur ein einziges Mal dort aufzutreten", erklärte sie im Interview mit 'Billboard'.

Und genau dort wird Florence Welch mit ihrer Band in diesem Sommer auftreten. Hoffentlich wird ihre Fußverletzung bis dahin verheilt sein, die sie sich auf dem Coachella-Festival zuzog, als sie - in komplett nüchternem Zustand! - ungeschickt von der Bühne sprang und umknickte.

Cover Media

— ANZEIGE —