Florence Welch ist total verknallt

Florence Welch
Florence Welch © Cover Media

Florence Welch (28) meint es in ihrer Beziehung mit Jesse Jenkins ernst.

- Anzeige -

Es wird ernst

Die Sängerin von Florence + the Machine ('Heavy In Your Arms') bereitet sich mit ihrer Truppe aktuell darauf vor, ihr neues Album 'How Big, How Blue, How Beautiful' auf den Markt zu bringen. Aber auch, wenn ihr Terminkalender von Arbeitsverpflichtungen beinahe überschwemmt ist, gibt es jemanden, für den sie sich garantiert immer Zeit nimmt: für den attraktiven Fotografen, mit dem sie seit einiger Zeit zusammen ist.

"Sie werden nicht so häufig zusammen gesehen, weil sie lieber zu Hause bleiben und entspannen", verriet ein Insider gegenüber der britischen Zeitung 'The Sun'. "Die Dinge zwischen ihnen sind ernst."

Florence schwebt laut Aussage von Freunden auf Wolke sieben mit ihrem Schatz und ist überglücklich, wie sich die Beziehung entwickelt.

"Florence ist so glücklich wie schon lange nicht mehr!"

2014 sah das noch anders aus: Da trennte sich die Britin von dem Eventplaner James Nesbitt, mit dem sie zwei Jahre lang zusammen gewesen war. Im Oktober 2011 musste sie schon einmal mit Liebeskummer fertig werden, damals trennte sie sich von ihrem langjährigen Freund, dem Literaturagenten Stuart Hammond. In einem Interview mit dem 'Q Magazine' gestand die rothaarige Bühnengrazie zu der Zeit, wie schlimm das Liebes-Aus für sie war.

"Ich machte gerade eine dramatische Trennung durch. Es ist traurig, ich werde so einsam. Ich dachte wirklich mehrere Male, dass ich zusammenbreche. Dieser Job macht mich nicht traurig, die Situation, in der ich stecke, macht mich traurig. Wenn ich singe, ist das die einzige Zeit, in der ich mich wirklich glücklich fühle."

Wie schön, dass Florence Welch nun auch wieder privat ein neues Glück gefunden hat!

Cover Media

— ANZEIGE —