FKA Twigs: Fiese SMS an Kristen Stewart

FKA Twigs: Fiese SMS an Kristen Stewart
FKA Twigs will Kristen Stewart den Mund verbieten. © Cover Media

FKA Twigs (27), die seit vergangenem September mit Robert Pattinson (29, 'Wasser für die Elefanten') zusammen und sogar verlobt sein soll, will Kristen Stewart (25) angeblich den Mund verbieten. Angeblich stört sich die Britin an Pattinsons Exfreundin, die nämlich nach wie vor über Robert in Interviews spricht. Erst kürzlich äußerte sie sich zu einer Sexszene, die die beiden einst für die 'Twilight'-Reihe drehen mussten. FKA Twigs passt dies aber anscheinend gar nicht, weshalb sie Kristen angeblich eine böse Textnachricht geschickt hat.

- Anzeige -

Sie hat genug!

"Sie hat Kristen eine SMS geschrieben, dass sie 'ihre verdammte Klappe' über Robert halten soll, weil sie das Recht, öffentlich über ihn zu sprechen, verloren habe, als sie 'mit Rupert Sanders ins Auto gestiegen' ist", so ein Insider des amerikanischen 'OK!'-Magazins. "Es war ziemlich brutal."

Bei Rupert Sanders handelt es sich um den Regisseur des Films 'Snow White and the Huntsman', mit dem Kristen einst eine Affäre hatte, als sie noch mit Robert zusammen war. Das Paar war von 2008 bis 2012 liiert, trennte sich aber, nachdem Bilder von Kristen und Rupert im Magazin 'Us Weekly' erschienen waren.

Nun ist Robert Pattinson mit FKA Twigs glücklich, die nach Angaben des Informanten seine "erbittertste Verteidigerin" sei, vor allem wenn es um seine Ex Kristen Stewart und die Öffentlichkeit gehe. Der Insider ist sich auch sicher: "Es wird lange dauern bis Kirsten wieder in der Öffentlichkeit über Rob sprechen wird."

Cover Media

— ANZEIGE —