Fix: Die Spice Girls wagen ein Comeback

Fix: Die Spice Girls wagen ein Comeback
Bald wieder gemeinsam auf der Bühne: Mel B, Geri Halliwell, Emma Bunton and Mel C (v.l.n.r.) © Joel Ryan/Invision/AP

Darauf haben die Fans seit Jahren gewartet: Die britische Girlgroup Spice Girls feiert 20 Jahre nach ihrem Hit "Wannabe" ein Comeback. Das gab Ginger Spice, besser bekannt als Geri Halliwell (43), in der britischen Zeitung "The Sun" bekannt. Bereits 2016 soll die Reunion über die Bühne gehen, man sei in Gesprächen. Wie das Blatt weiter berichtet, soll man sich bereits während eines geheimen Meetings über eine Tour im kommenden Jahr geeinigt haben. Angeblich haben neben Halliwell auch Mel C (41), Mel B (40) und Emma Bunton (39) bereits zugesagt.

- Anzeige -

20 Jahre nach "Wannabe"

Victoria Beckham (41) stehe demnach nicht für ein Comeback bereit, die endgültige Entscheidung sei aber auch in dieser Sache noch nicht gefallen. Die Neuauflage der 90er-Jahre-Band wäre allerdings nicht das erste Comeback: Nach ihrer Trennung 2001 gaben alle fünf Bandmitglieder auf einer Pressekonferenz 2007 bekannt, dass man an neuen Songs und einer Tour für 2008 arbeite. 2012 gaben die Spice Girls darüberhinaus bei der Abschluss-Show der Olympischen Spiele in London ein einmaliges Konzert.

spot on news

— ANZEIGE —