Fiona Erdmann: Trennung von Ehemann Mohammed

Fiona Erdmann ist Single
Fiona Erdmann hat sich von ihrer Jugendliebe getrennt. © picture alliance / BREUEL-BILD, BREUEL-BILD/Daniel Hinz

Fiona Erdmann: Mohammed war ihre Jugendliebe

Elf Jahre lang waren sie ein Paar, vier davon sogar verheiratet, jetzt gehen Model Fiona Erdmann und Ehemann Mohammed getrennte Wege: Die beiden sind nicht mehr zusammen, wie die 26-Jährige im 'OK!'-Interview erzählte. "Er hat schon eine Weile auf der Couch geschlafen."

- Anzeige -

Weshalb die Liebe zerbrach, ist nicht bekannt. Klar ist aber, dass Fiona sehr an der Trennung von ihrer Jugendliebe zu knabbern hat. "Ohne ihn fühle ich mich gerade entwurzelt, als hätte man mich ins Universum geschmissen und ich tingele da so alleine rum."

Die beiden hatten am 28. Dezember 2010 standesamtlich im engsten Familien- und Freundeskreis in Berlin geheiratet.

— ANZEIGE —