'Fifty Shades of Grey'-Star Dakota Johnson & Matthew Hitt: Ist das Rampenlicht schuld an der Trennung?

Dakota Johnson: Beziehung durch 'Shades of Grey' zerstört?
Dakota Johnson führt momentan ein rasantes Leben © dpa, Britta Pedersen

Alles Aus? Dakota Johnson soll wieder Single sein

Rampenlicht, Blitzlichtgewitter und jede Menge Schlagzeilen: Mit dieser Aufmerksamkeit muss Dakota Johnson gerade selbst umzugehen lernen. Was die 25-Jährige momentan auf den roten Teppichen dieser Welt eigentlich ganz gut meistert, hat ihren Partner wohl eher abgeschreckt. Denn wie ein Insider 'USweekly' berichtet haben soll, geht das Paar nun getrennte Wege.

- Anzeige -

Ein Leben in der Öffentlichkeit hat natürlich auch private Auswirkungen, was anscheinend auch Dakota Johnson und Matthew Hitt zu spüren bekamen. Das ehemalige Pärchen habe sogar bereits vor einiger Zeit Schluss gemacht: "Irgendwann während der Feiertage haben sie sich getrennt", wie besagte Quelle behauptet. Das Leben der 'Shades of Grey'-Darstellerin hatte sich wohl im Laufe der Zeit zu sehr verändert: "Ihr Leben wurde zu verrückt und es war nicht das, woran er teilhaben wollte", so der Insider.

Eine Trennung im Guten

Matthew Hitt und Dakota Johnson sollen sich getrennt haben
Matthew Hitt © Wylde / Splash News

Die hübsche Schauspielerin und der Rocker waren offiziell seit Juli letzten Jahres ein Paar. Vielleicht war die Beziehung noch nicht gefestigt und intensiv genug, um diese Strapazen auszuhalten. Doch auch wenn es zwischen den beiden nicht geklappt hat, soll die Trennung im Guten verlaufen sein.

Bleibt zu wünschen, dass Co-Star Jamie Dornan und seine Ehefrau einen längeren Atem haben.

— ANZEIGE —