Feine Sahne Fischfilet: Video mit "Polizeiruf"-Star Charly Hübner

Feine Sahne Fischfilet: Video mit "Polizeiruf"-Star Charly Hübner
Charly Hübner und Bruno Alexander im Clip zu "Warten auf das Meer" von Feine Sahne Fischfilet © youtube.com/user/audiolith [Screenshot]

Auf den schweißtreibenden Konzerten von Feine Sahne Fischfilet gibt es immer einen Moment des Innehaltens: Wenn die Rostocker Punkrocker das todtraurige "Warten auf das Meer" anstimmen, kann sich keiner einer Gänsehaut entziehen. Nun hat die Band diesem Song den bisher aufwändigsten Videoclip ihrer Geschichte gewidmet.

- Anzeige -

"Warten auf das Meer"

Der Kurzfilm von Regisseur Aaron Krause erzählt in berührenden Bildern die Geschichte eines krebskranken Teenagerjungen und seines Vaters, der sich im Krankenhaus an die letzte gemeinsame Bootsfahrt auf dem Meer erinnert. In den Hauptrollen glänzen dabei der Rostocker "Polizeiruf 110"-Kommissar Charly Hübner und Jungschauspieler Bruno Alexander.


"Warten auf das Meer" hat einen sehr persönlichen Hintergrund: "Dieses Lied wurde genau in der Situation geschrieben, als unser Gitarrist Christoph die Angst hatte, dass dieser für ihn sehr besondere Mensch bald sterben wird", erklärte Feine-Sahne-Fischfilet-Sänger Monchi spot on news in einem Interview. Dass dieser Schmerz für jeden Hörer spürbar wird, macht den Song wie auch das Video zu großer Kunst.



spot on news

— ANZEIGE —