Farin Urlaub, der Gitarrist der 'besten Band der Welt'

Farin Urlaub
Interessante Fakten über Farin Urlaub © picture-alliance / dpa, Claus Felix

Das sollten Fans über den Sänger Farin Urlaub wissen

Zur Band 'Soilent Grün' kam Farin Urlaub nur, weil Kai-Uwe Schmidt, dem eigentlichen Gitarristen der Gruppe, vor einem Auftritt das Instrument gestohlen worden war.

- Anzeige -

Zu Beginn seiner Karriere erlaubte sich Urlaub einen Scherz mit seinen Fans: In einem Interview mit dem Jugendmagazin 'Bravo' sagte er, dass sein bürgerlicher Nachname 'Vetter-Marciniak' lautete. Daraufhin warf er jeden Brief, der an diesen Namen adressiert war, ungelesen weg. Auf dieser Weise wollte Urlaub nämlich herausfinden, welche Fans ihn wirklich kannten.

Als Urlaub zwischen 1988 und 1993 bei 'King Køng' aktiv war, benutzt er seinen bürgerlichen Namen Jan Vetter.

Bis 2014 kam Urlaub in Musikvideos von 'Die Ärzte' und dem 'Farin Urlaub Racing Team' zehn Mal auf verschiedenste Arten ums Leben. In 'Ein Schwein namens Männer' wurden er und die anderen Bandmitglieder etwa von der Videospiel-Heldin Lara Croft erschossen, während er in 'Junge' von Zombies zerfleischt wurde.

— ANZEIGE —