Fakten über Sarah Kuttner, die Sie wahrscheinlich noch nicht wussten

Sarah Kuttner in Action
Sarah Kuttner auf Sendung © picture alliance /, R4200

5 Dinge, die Sie noch nicht über Sarah Kuttner wussten

1. Am ‚John-Lennon-Gymnasium‘ lernte Sarah Kuttner Maria Mummert kennen. Weil Kuttner Maria Mummert mit einer Reihe von Musikern bekannt machte, gründete diese wenig später die Elektro-Pop-Band ‚Mia‘ und gab sich den Künstlernamen ‚Mietze Katz‘.

- Anzeige -

2. Nachdem Kuttner 2003 nackt im ‚Playboy‘ zu sehen war, veröffentlichte der Rapper Sido auf seinem Album ‚Ich‘ von 2006 den Song ‚Sarah‘. Darauf beleidigt er eine Frau namens Sarah, die sich für den ‚Playboy‘ ausgezogen hat. Ob damit Kuttner gemeint war, wollte Sido allerdings nicht preisgeben, um keine Klage zu riskieren.

3. Im Animationsfilm ‚Die Rotkäppchen-Verschwörung‘ von 2006 lieh Kuttner der Titelfigur ihre Stimme.

4. Zwischen November 2007 und April 2008 moderierten Sarah Kuttner und ihr Vater Jürgen Kuttner die Radiosendung ‚Kuttner und Kuttner‘ auf ‚Radio Eins‘.

5. Im September 2011 veröffentlicht Kuttner ein Foto des Drehbuchs zu ‚Mängelexemplar‘ und machte damit bekannt, dass eine Verfilmung ihres Romans geplant sei. Die Dreharbeiten begannen im Herbst 2014, der Kinostart ist für Mitte 2016 geplant.

Wenn Sie sich für den weiteren Lebenslauf der Moderatorin und Autorin Sarah Kuttner interessieren, dann lesen Sie unsere Star-News auf vip.de.

— ANZEIGE —