Fahrerflucht: Geht Chris Brown in den Knast?

Skandalmusiker Chris Brown muss in den nächsten Wochen um seine Freiheit zittern. Gegen den vorbestraften Ex von Rihanna läuft der Prozess wegen Fahrerflucht. Brown plädierte beim Prozessauftakt auf "nicht schuldig", berichtet 'OK'. Nach einem Autounfall im Mai soll er der Fahrerin des Unfallwagens seine korrekten Personalien verweigert haben und einfach abgehauen sein.

- Anzeige -

Sollte das Gericht in Los Angeles den 24-Jährigen verurteilen, drohen ihm vier Jahre Gefängnis. Das Urteil soll am 16. August gesprochen werden.

— ANZEIGE —