Ex-'Playboy-Bunny' Kendra Wilkinson wollte sich als Teenager umbringen

Kendra Wilkinson: "Ich wollte mich umbringen"
Kendra Wilkinson spricht in ihrer Reality-TV-Show 'Kendra on Top' offen über die schwerste Zeit in ihrem Leben. © Getty Images, Alberto E. Rodriguez

In ihrer Reality-TV-Show 'Kendra on Top' erzählt Kendra Wilkinson von ihren Depressionen

"Ich wollte mich umbringen!" Kendra Wilkinson offenbart in ihrer Reality-TV-Show eine schreckliche Wahrheit, die nicht nur für Schlagzeilen sorgt, sondern mit der die 30-Jährige auch tiefe Einblicke in ihre dunkle Vergangenheit bietet. Wie der Trailer zu 'Kendra on Top' verrät, durchlebte Kendra Wilkinson eine nach eigener Aussage schreckliche Jugend. Im Gespräch mit ihrer Therapeutin verrät sie: "Als ich ein Teenager war, kämpfte ich mit starken Depressionen."

- Anzeige -

Das ehemalige Playboy-Bunny offenbart, dass sie nicht immer eine so lebenslustige Frau war, wie sie vorgab: Nachdem sie ein paar Mal versuchte, sich umzubringen, ging sie in eine Klinik. "Ich kämpfte gegen Depressionen. Drogen, Überdosis … all dieses Zeugs", erzählt Kendra Wilkinson ihrer Therapeutin, nachdem diese ihr die enorme Wichtigkeit und Bedeutung von primären Bezugspersonen wie der eigenen Mutter in der Jugend erläutert hat.

Denn diese Erkenntnis setzt Kendra Wilkinson offenbar sehr zu, sie kämpft mit den Tränen: "Ich war ein verdammt junges Mädchen. Alles, was ich wollte, war, dass meine Mutter zu mir sagt: 'Ich liebe dich und ich bin für dich da.' Aber das habe ich nie gehört."

Kendra Wilkinson will mit ihrem untreuen Ehemann einen Neuanfang wagen

Kendra Wilkinson will mit ihrem untreuen Ehemann Hank Baskett einen Neuanfang wagen
Kendra Wilkinson will mit ihrem Ehemann Hank Baskett einen Neuanfang wagen, obwohl dieser sie betrogen haben soll. © Splash News

Bis zum heutigen Tag sei die Beziehung zu ihrer Mutter Patti Wilkinson nicht besser geworden, wie sie auch ihrer Tante Kristin erzählt – das Gespräch zeigt der Preview-Clip ebenfalls in Ausschnitten: "Ich kann mich mit meiner Mutter nicht mehr auseinandersetzen." Kendra vergleicht das Verhältnis mit einer emotionalen Vergewaltigung – auch für ihre Tante ein Schock.

Harte Offenbarungen, die zeigen, wie schwer und einsam die Kindheit der Schauspielerin wirklich war. Auch das vergangene Jahr war für Kendra Wilkinson nicht einfach: Ihr Ehemann Hank Baskett soll sie während der Schwangerschaft mit ihrem zweiten Kind betrogen haben. Nach dem Skandal setzte sie ihren untreuen Gatten kurzerhand vor die Tür und warf ihren Ehering in die Toilette. Alle Zeichen standen auf Scheidung - doch davon will das Ex-Playmate nichts wissen.

"Wir werden uns nie scheiden lassen", sagte Kendra Wilkinson zu 'Access Hollywood Live'. Vielmehr wollen beide ihr Ehegelübde erneuern und einen Neuanfang mit den Kindern Alijah Mary und Hank jr. wagen.

Wenn Sie Selbstmord-Gedanken haben, wenden Sie sich bitte sofort an die Telefonseelsorge (www.frnd.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erreichen Sie Menschen, die Ihnen die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

— ANZEIGE —