Ex-'One Direction'-Sänger Zayn Malik möchte seinen Abschluss nachholen

Zayn Malik will wieder zur Schule gehen
Zayn Malik © Cover Media

Zayn Malik (23) will wieder die Schulbank drücken.

- Anzeige -

Mehr Bildung, bitte

Der ehemalige Sänger von One Direction ('Best Song Ever') will nach seiner erfolgreichen Karriere wieder etwas mehr Normalität in sein Leben bringen und dazu gehört seiner Meinung nach auch ein Abschluss einer Universität.

"Dich selbst zu bilden, ist in der heutigen Zeit nicht schwer", sagte der Sänger dem britischen 'Culture'-Magazin. "Du kannst es von zu Hause aus machen. Du kannst Vorträge besuchen - einfach da sitzen, was ich hoffentlich auch bald machen kann, und zuhören. Etwas nur für mich zu machen."

Auch an möglichen Nachwuchs denkt der Popstar bei diesem Thema - er will ein gutes Vorbild sein: "Wenn ich meinen Kindern eines Tages sage, dass sie zur Schule gehen sollen, können sie auch nicht sagen: 'Schei*e Papa, du warst in einer Band!' Ich kann mich umdrehen und sagen: 'Entschuldigt, aber ich bin zur Schule zurückgegangen und hab meinen Abschluss gemacht. Also macht jetzt eure Schulaufgaben!'"

Der Plan für eine weitere Ausbildung scheint bei Zayn Malik ziemlich fix zu sein. Ob es allerdings je zu einer Reunion mit One Direction kommt, ließ der Sänger offen:

"Wer weiß? Wenn die Zeit stimmt. Ich werde meine Entscheidung treffen, wenn es soweit ist."

Cover Media

— ANZEIGE —