Ex-Monrose-Sängerin Bahar kaum wiederzuerkennen

Bahar von Monrose ist jetzt solo unterwegs
Wie? Das ist die niedliche Bahar von Monorse? Mit neuem Look und Sound zieht Bahar einen fetten Strich unter ihre Girlgroup-Zeiten.

Jetzt als HipHop-Chick unterwegs

Was für ein krasser Imagewandel! Bahar, die ehemalige Monrose-Sängerin, ist kaum wiederzuerkennen. Die 24-Jährige ist jetzt solo unterwegs und dürfte mit ihrem neuen Look und Sound bei vielen Fans für Staunen sorgen. Das einstige Girlband-Mitglied mit dem scheuen Bambi-Blick legt mit ihrer ersten Solosingle 'Drank' einen düsteren Clubsound mit fetten Beats vor, singt vom Party machen mit jeder Menge Drinks.

- Anzeige -

Im Video (gleich hier angucken) zum Song trägt Bahar einen XL-Bling-Bling-Nasenring und macht auf sexy HipHop-Chick. 'Drank' ist auch gleichzeitig Vorbote für Bahars Debütalbum, das demnächst folgen soll.

Krasser und dreckiger abgehen

Bahar, Mandy und Senna als Monrose
Sexy, aber brav. Bahar, Mandy und Senna waren von 2006 bis 2011 gemeinsam als Monrose unterwegs.

Klingt schwer nach einem Befreiungsschlag. Neben Mandy Capristo und Senna schaffte es Bahar Ende 2006 in die TV-Castingband Monrose. Bis zur Auflösung 2011 feierte das Trio beachtliche Charterfolge und galt als echte Vorzeigeband. Lediglich Bandmitglied Senna war für eine frechere Zunge bekannt. "'Drank' wird sicherlich meine bisherigen Fans überraschen, und nicht alle werden mir folgen. Dafür repräsentiere ich nun den Sound, der mir persönlich am Herzen liegt", sagt Bahar, die mittlerweile in Hamburg lebt und dort ihr Abitur nachmacht. 'Drank' sei für sie ihre erste authentische Single. "Mittlerweile bin ich auch alt genug ein bisschen krasser und dreckiger abgehen zu können und das nutze ich aus." Ob ihre Fans auch auf den neuen Sound abgehen, wird sich zeigen. Die Single 'Drank' ist ab 19. Juli erhältlich.

— ANZEIGE —