Ex-Bachelor-Kandidatin Mona Stöckli frisch verliebt

Ex-Bachelor-Kandidatin Mona Stöckli ist frisch verliebt.
Mona Stöckli hat endlich eine starke Schulter zum Anlehnen gefunden.

Ex-Bachelor-Kandidatin Mona: "Fast hätte ich vergessen, wie es sich anfühlt"

Happy End für Mona Stöckli: Die Schweizerin, die 2013 um das Herz von Bachelor Jan Kralitschka buhlte und im Finale von 'Der Bachelor' abserviert wurde, hat endlich ihren Mr. Right gefunden. Das lässt zumindest ein Foto vermuten, das die Brünette bei Facebook gepostet hat.

- Anzeige -

Auf dem Bild lehnt Mona an der Schulter eines Herrn in schwarzer Lederjacke, die beiden halten ihre Hände. "Liebe Grüße und einen schönen Sonntagnachmittag von der DTM am Hockenheimring - am liebsten würd' ich ja direkt mitfahren", schrieb die 31-Jährige zu dem Foto. Dass Mona Schmetterlinge im Bauch hat, deutete sie bereits vor einigen Tagen auf ihrer Facebook-Seite an.

"Ich wünsch euch allen ein frohes Osterfest und hoffe, es gab volle Nestchen vom Osterhasen. Mir hat er dieses Jahr ein Nest voller Emotionen und Frühlingsgefühle geschenkt - jaaa fast hätt ich's vergessen, wie es sich anfühlt. 1000 küsslis an euch alle", teilte die Ex-Bachelor-Kandidatin Ostermontag mit.

Einen Tag später postete sie ein Bild, auf dem ihre Hand zusammen mit einer Männerhand ein Herz formt. Mit diesen Bildern und Statements macht die Schweizerin wohl mehr als deutlich, dass sie über Jan Kralitschka hinweg und ihr Herz wieder vergeben ist.

Bildquelle: Facebook