Ex-'Bachelor' Christian Tews: Die Schwangerschaft verlief nicht ohne Komplikationen

Christian Tews: "Ich bin überglücklich"
Christian Tews und seine Frau Claudia sprechen über ihren ganzen Stolz.

Christian und Claudia sprechen über das Elternsein

Christian Tews wurde bekannt durch seine Teilnahme an der RTL-Show 'Der Bachelor', in der der 35-Jährige mit seinen blauen Augen zweiundzwanzig Frauen den Kopf verdrehte. Am Ende entschied er sich für die blonde Schönheit Katja Kühne. Doch es reichte nicht für die große Liebe. Sein Glück fand der Ex-Bachelor dann außerhalb der Show, außerhalb des Rampenlichts. Im Juli letzten Jahres heiratete Tews seine Freundin Claudia Lösch, die im Herbst ihre gemeinsamen Zwillinge Marlena und Paulina zur Welt brachte. Seither verzaubern ihn die drei Frauen. RTL besuchte die frischgebackenen Eltern in ihrem trauten Heim und erlebte den einst so harten Tews, als liebevollen Vater und Ehemann.

- Anzeige -

Zu Tews Alltag gehören nun Aufgaben, die für den Ex-Bachelor ganz neu sind – eines davon ist das Windelthema. "Das macht er wirklich mit Bravour. Können wir uns nicht beschweren, ne?", so seine Ehefrau Claudia. Mit einem verschmitzten Grinsen sagte Tews: "Wobei ich auch immer etwas mehr Glück habe. Die richtig großen Geschäfte die sind meistens bei Mama." Ehefrau Claudia hat auch schon mehr Vorerfahrung. Die 39-Jährige hat nämlich bereits einen 15-jährigen Sohn und eine 13-jährige Tochter.

Doch so unkompliziert wie jetzt, war es leider nicht während der Schwangerschaft. Claudia litt bereits früh unter einer Präeklampsie. Hierbei hatte die werdende Mutter zu hohen Blutdruck, sodass die Sprösslinge schon in der 30. Woche per Kaiserschnitt das Licht der Welt erblickten."Ich hatte schon Angst, weil ich meine Christian hat mich schon die ganze Schwangerschaft begleitet und hat auch gesehen, dass es mir nicht gut ging, aber hatte ja keinen Vergleich. Man macht sich da natürlich schon Gedanken auch um die Kinder, auch wenn alle sagen, das kriegen wir hin. Aber man steckt nicht drin. Die 100% Garantie kann einem keiner geben.", so die Neu-Mama. Nach weiteren sieben Wochen im Krankenhaus durften die Zwillinge Weihnachten zu Hause mit Oma und Opa und den Geschwistern verbringen.

Christian Tews scheint endlich angekommen zu sein: "Ich kann für meinen Teil nur sagen, ich bin mit der Familie und der Frau, die ich jetzt habe überglücklich", so der Ex-Bachelor. Ob, noch mehr Kinder geplant sind und wie die beiden den Alltag mit den Zwillingen organisieren, das erfahren Sie im Video.

— ANZEIGE —