Ewan McGregor benahm sich früher wie ein 'Irrer'

Schauspieler Ewan McGregor hat seit zwölf Jahren keinen Alkohol mehr angerührt. Zuvor habe er den Rausch zusammen mit seinen Freunden im Musikgeschäft allerdings sehr genossen, wie er zugibt. "Ich habe ein bisschen Zeit mit Oasis verbracht", erinnert sich McGregor im Gespräch mit der 'Daily Mail'. "Es war sicherlich ein Höhepunkt meines Lebens. Aber es war auch eine Zeit gewaltiger Ausschweifung."

- Anzeige -

Mit derartigen Episoden seines Lebens sei er aber "mehr oder weniger ungeschoren" davongekommen, wie der Hollywood-Star hinzufügt. "Betrunken war ich ein Irrer, aber ich erinnere mich daran nur im Guten", so McGregor.

— ANZEIGE —