Evan Rachel Wood: Marilyn Manson bot ihr Freiheit

Evan Rachel Wood: Marilyn Manson bot ihr Freiheit
Evan Rachel Wood © Cover Media

Für Evan Rachel Wood (27) war ihre Beziehung zu Marilyn Manson (46) nicht einfach nur eine Teenie-Rebellion.

- Anzeige -

Keine Reue

Im zarten Alter von 19 Jahren lernte die Schauspielerin ('The Wrestler') den Rocksänger ('Tainted Love') kennen und lieben und es folgte eine turbulente Romanze, die nach vier Jahren ihr endgültiges Ende fand. Während seiner gemeinsamen Zeit sorgte das Paar für so manche Schlagzeile, so zum Beispiel mit Marilyns Musikvideo zu 'Heart-Shaped Glasses', in dem die zwei Stars im vorgetäuschten Liebesspiel zu sehen sind. Provokant war ihr Verhalten vielleicht, provozieren wollte Evan Rachel Wood mit der Beziehung allerdings überhaupt nicht.

"Ich dachte damals, ich wäre verliebt", erklärte sie im Interview mit 'The Edit'. "Ich tat das alles nicht, um irgendetwas zu beweisen oder um rebellisch zu sein. Ich wollte ausbrechen, ja. Ich wusste, dass ich exzentrischer, alternativer und seltsam war. Und er war einfach genau das, was ich brauchte, denn mit ihm fühlte ich mich richtig frei. Und diese Freiheit war attraktiv", erinnerte sich die Hollywood-Schönheit an ihre Zeit mit dem Goth-Star, der bürgerlich Brian Hugh Warner heißt.

Bevor Marilyn Manson und Evan Rachel Wood ein Paar wurden, war der Musiker mit Dita Von Teese (42) verheiratet. Dass die neue Beziehung so kurz nach der Scheidung folgte, veranlasste die Medien sogar dazu, sie als den Grund für Marilyns Trennung von der Burlesque-Tänzerin zu vermuten. Und auch der Altersunterschied zwischen ihm und Evan wurde immer wieder zum Kritikpunkt gemacht.

"Die Leute können echt brutal sein", seufzte die Schauspielerin. "Man baut eine Art Abwehr gegen solche Dinge auf, aber ich war nicht daran gewöhnt, so ein negatives Feedback zu bekommen. Das hat mich echt fertig gemacht. Dann wurde ich wütend und noch abweisender."

Das Liebesglück hielt zwar nicht, Reue verspürt Evan aber auch keine. "Ich weiß alles zu schätzen, was [Marilyn] mir beigebracht hat. Ich glaube einfach nicht, dass wir füreinander gemacht wurden."

Neben Marilyn Manson zählt auch Jamie Bell (29, 'Billy Elliot') zu den Verflossenen der ehemaligen 'True Blood'-Darstellerin. Mit diesem war sie nicht mal zwei Jahre verheiratet, allerdings ging aus der Verbindung ein Baby hervor. Wen sie inzwischen datet möchte Evan Rachel Wood derweil nicht preisgeben.

Cover Media

— ANZEIGE —