Evan Rachel Wood: Beziehung vorbei

Evan Rachel Wood
Evan Rachel Wood © Cover Media

Evan Rachel Wood (27) und Katherine Moennig (36) sind offenbar kein Paar mehr.

- Anzeige -

Trennung von Katherine

Die Darstellerin ('True Blood') und ihre Kollegin ('The L Word - Wenn Frauen Frauen lieben') waren offiziell erst seit vergangenem Monat ein Paar, allerdings behauptet das Klatschblatt 'Us Weekly', dass sie schon im Februar 2013 anfingen, per Twitter und später auch SMS miteinander zu flirten.

Sprecher der beiden halten sich mit einer Stellungnahme zur Trennung bislang zurück. Am 12. Oktober waren die Damen noch bei der Gala des Hammer Museums in Los Angeles zu sehen, wo sie sehr innig wirkten. Zu diesem Zeitpunkt sollen sie laut 'E! News' seit mindestens zwei Monaten ein Paar gewesen sein, auch wenn sie, wie die Publikation feststellte, getrennt zu dem Event anreisten.

Ein Bekannter des Paares meinte, dass es gut sein könne, dass sich die beiden noch einmal versöhnten und sich derzeit nur in einer Beziehungspause befänden.

Evan outete sich 2011 als bisexuell, nachdem sie sich von ihrem damaligen Verlobten Marilyn Manson (45, 'Personal Jesus') getrennt hatte.

Vor ihrer Beziehung mit Katherine Moennig war sie mit dem Schauspieler Jamie Bell (28, 'Jumper') verheiratet. Die Ehe hielt 19 Monate, man trennte sich im Mai 2014 und mit Jamie hat Evan Rachel Wood einen Sohn, der 16 Monate alt ist.

Cover Media

— ANZEIGE —